26 SSW mit Zwillingen und dauernd krank..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rusu74 07.03.11 - 08:33 Uhr

Hallo zusammen,

bin ziemlich verzweifelt.
Habe seit einer Woche eine Sehnenscheidenentzündung an der rechten Hand und darf den Arm nur noch still halten. Medikament darf man wohl nicht nehmen, so kühle ich immer wieder. Mache alles mit der linken Hand was anstrengend ist. Die Hand tut mir nun auch langsam weh. Zudem schmerzt der Ischias, wenn ich lange liege und so wälze ich mich von links auf rechts.. hab schon nen sehr dicken Bauch, da mit Zwillingen schwanger.
Am liebsten würde ich etwas für meinen Rücken tun, nur was?. Wenn ich ne Stunde spazieren war, tun mir die Füsse incl. Ischias weh. Mir geht das so auf die Nerven. Habt Ihr einen Tipp oder geht es Euch ähnlich?
LG Susanne

Beitrag von liz1276 07.03.11 - 08:40 Uhr

Guten Morgen,

bin mit Zwillis in der 24. Woche und eigendlich noch recht fidel. Habe einen Hund, der hält mich 2 Stunden des Tages in Bewegung, zum Glück, wie ich finde. Auch mir tun abends die Füße weh, (glaube die 6 kg Gewichtszunahme machen sich so bemerkbar), Rückenschmerzen habe ich zum Glück noch nicht. Darf man mit ner Sehnenscheidenentzündung ins Schwimmbad? Ich gehe noch 1-2 mal die Woche schwimmen, mir tut es gut, da merke ich den Bauch am wenigsten und behalte ein wenig Kondition.

Ansonsten habe ich alle "Schwangerschaftsnebenwirkungen" die man so haben kann, bekommen. Bluthochdruck und nu auch noch Schwangerschaftsdiabetis. Zum Glück muß ich noch so viel Spazieren gehen, damit kann ich die Werte unten halten, sonst müsste ich spritzen. . .

Kann Dir nur raten, raff Dich ein Stündchen auf am Tag und geh an die Luft, das Wetter ist herrlich und dann is man wenigstens "gesund müde" von der Bewegung. . .

Mit der Hand jedoch, wünsche ich gute Besserung#blume

LG

Beitrag von zuckerpups 07.03.11 - 08:51 Uhr

Ich würde schwimmen (plantschen) gehen. Das entlastet die Gelenke, macht den Kopf frei, ist gut für den Rücken,...