Dringend Hilfe...ständige Übelkeit

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von valldemosa 07.03.11 - 09:17 Uhr

Mädels,
hat jemand einen Geheim-Tipp für mich? Bin in der 7.ssw und mir ist seit 2,5 Wochen den ganzen Tag richtig übel.Wenn ich esse,wenn ich nichts esse,morgens,mittags,abends....
Habs schon mit Ingwer probiert,aber mir wird davon noch übler,wenn ich das schon rieche.
Suche dringend Rat!!!

Sorry für das #heul

Beitrag von cafetasse 07.03.11 - 09:22 Uhr

also mir helfen da Mandeln sehr gut....hab jetzt immer ein paar in der Tasche....

Beitrag von flyantje 07.03.11 - 09:22 Uhr

Hallo,

bin jetzt mit meinem 2. Kind schwanger 7+0 SsW... und mir geht es ganz genauso.. beim 1. wie beim jetzt 2. Kind..
Ich habe kein Wundermittel gefunden :-[

Das einzige das zeitweilig Linderung gibt ist Ablenkung!!
Bloß nicht zu Hause sitzen und jammern.. dann wird es oft schlimmer...

Ich wünsch uns Kraft die nächsten Wochen zu überstehen ....

lg Antje + #ei 7+0 und Skadi 2J an der Hand

Beitrag von schneckli83 07.03.11 - 09:25 Uhr

HUHU,

also ich hatte/habe:

Sea-Band
Nux Vomica / Globuli
Agyrax Tabletten

Ingwer hat mir auch nicht geholfen, das bekam ich kaum runter!!!

Ich habe mich auch einige Male übergeben und habe immer noch mit reichlich Übelkeit zu tun! Obwohl es in dern ersten Wochen heftiger war!

Leider musst du da nun einfach durch, probiere einige Dinge aus, aber ob es ein Wundermittelchen gibt....ich habe das Richtige jedenfalls noch nicht gefunden!

LG und alles Gute
schneckli mit #ei 14 SSW

Beitrag von micisa 07.03.11 - 09:27 Uhr

Hallo,

bin mit meinem 2. Kind schwanger, beim ersten hatte ich überhaupt keine Probleme, jetzt auch immer mal Übelkeit egal ob ich esse oder nicht, bei mir hat bis jetzt Kaugummi kauen immer sehr gut geholfen. Kannst es ja mal ausprobieren.

LG

Beitrag von borstie2000 07.03.11 - 09:33 Uhr

Ja, das kenne ich....und es war ziemlich unangenehm diese ständige Übelkeit.

Ich habe vieles ausprobiert und nix hat geholfen. Habe das Nausema genommen, Globulis, Fencheltee, die Übelekit war immer da, auch wenn ich gerade gegessen hatte.

Manche sind da einfach geplagt. Ich hatte das bei meiner ersten SS überhaupt nicht und bei dieser bis zur 16 SSW ganz extrem.

Halt noch ein bisserl durch - das verschwindet nach einigen Wochen wieder...

LG

Borstie SSW 19

Beitrag von helena.379 07.03.11 - 09:37 Uhr

Hallo!

bin 7+0 und mir ist auch seit ca. 2 Wochen immer leicht schlecht.
Mir hilft Obst und Fencheltee................

LG #winke

Beitrag von emily.und.trine 07.03.11 - 09:44 Uhr

oh ich hatte das auch so doll!
ich habe nausema und das sea band genommen
drücke dir die daumen das dir was hilft!

Beitrag von valldemosa 07.03.11 - 09:57 Uhr

Danke für die vielen Tipps,werde alles probieren,irgendwas wird hoffentlich helfen#schmoll

Beitrag von maggie10 07.03.11 - 10:13 Uhr

Streu dir ein bisschen Salz auf deine Hand und dann ablecken aber befor du was Essen oder Trinken tust !!!!

MfG #winke maggie10 & #ei krümel 14+5

Beitrag von jeyelle 07.03.11 - 10:50 Uhr

Akupunktur wäre noch ein Tipp, das hat bei mir 2 Wochen lang Abhilfe geschaffen (mittlerweile auch nur noch so viel wie Ingwer, Zitronenduft, Nux Vomica, also gar nichts)

Beitrag von dazz 07.03.11 - 12:34 Uhr

Mein Geheimtipp:

Pampelmusen *lach* ... und im Notfall auch Orangen und Zitrone ... essen(!)

das hat bei mir super geholfen!!

LG