Eine blöde Frage!! Wir suchen ein MEGA Geschenk für einen 4 Jährigen!!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von schopgirl 07.03.11 - 09:31 Uhr

hallo,
ganz blöde Frage!!!
Unser Sohn wird im Mai 4 Jahre alt und die ganze Riesenverwandschaft möchte zusammen was großes schenken. So für 400-500 euro. Wir haben alles versucht aber die lassen sich nicht davon abbringen. Der Junge hat eigentlich alles. Uns fällt nichhts ein. Habt Ihr ein paar Vorschläge???
Einen großen Garten haben wir auch. Einen Sandkasten, ein Spielhaus, Schaukel usw.
Bin total überfordert. Finde wie gesagt er hat schon alles.

vielen dank für eure TIPPPPPSSS#schwitz#winke#paket#paket

Beitrag von manoli71 07.03.11 - 09:33 Uhr

Hallo!

Wie wäre es mit einem Riesen-Trampolin?

Wir haben eins im Garten stehen und unser Sohn liebt es.

Oder ein Berg Kettcar. Die sind richtig gut, aber teuer.

LG Tina

Beitrag von anira 07.03.11 - 09:37 Uhr

hmmmm

Trampolin is ne gute idee;)

oder auch das ganze Tomica spiele set

oder eine komplette lego welt
z.b.
Lego City

Beitrag von anira 07.03.11 - 09:38 Uhr

ahh vergessen oder so ein elektro fahrzeug
http://www.mytoys.de/Peg-Perego-Elektrofahrzeug-Gaucho-Rockin-12V/Elektrofahrzeuge/KID/de-mt.mk.outdoor.06.05/1976427

ich weis halt leider nicht ob die teile was taugen
da sowas imemr usneren rahmen sprengt

Beitrag von arienne41 07.03.11 - 09:43 Uhr

Diese Elektrofahrzeuge sind ihr Geld nicht wert und ist mist.
Ich kenne jemanden der sowas hatte und alle Kinder fanden es auf dem Spielplatz toll und wollten und durften auch fahren.
Toll war es 2 Runden, eben mal ausprobieren aber dann war es das auch.

Beitrag von schopgirl 07.03.11 - 09:44 Uhr

danke,
an trampolin hatte ich noch garnicht gedacht. am liebsten wäre mir das wenn er von jedem ein buch oder oder was zu malen bekommet.
aber die wollen halt so viel geld ausgeben!!! doof!
vielen dank für eure antworten!!!
#sonne

Beitrag von blonde.engel 07.03.11 - 09:45 Uhr

Hallo,

wie wäre es mit "Move and Stick"?

Ich finde das SUPER - der Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt - es kann immer mal wieder um- oder angebaut werden und es bringt eine Menge Spielspaß mit :-D

http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.moveandstick.de/images/moveandstick-big.jpg&imgrefurl=http://www.moveandstick.de/&usg=__12b5p78RCZ5aZALOCImjfduEY1I=&h=525&w=564&sz=121&hl=de&start=1&zoom=1&um=1&itbs=1&tbnid=P0njGWemHyil3M:&tbnh=125&tbnw=134&prev=/images%3Fq%3Dmove%2Band%2Bstick%26um%3D1%26hl%3Dde%26sa%3DN%26tbs%3Disch:1&ei=x5p0Te7NGc6BswbQs6iIDg

LG
Jenny

Beitrag von doris.r. 07.03.11 - 09:49 Uhr

Hallo,

und wenn sie etwas kleineres schenken und noch ein Sparbuch, Bausparer, etc. anlegen?

lg
doris

Beitrag von arienne41 07.03.11 - 09:54 Uhr

Hallo

Playmobil Top Agents
Lego Serie

Aber es sollte auch abders gehen.
Schiebe einen Riegel vor denn es hat keinen Sinn wenn dein Sohn zu viel Spielsachen hat und nicht mit spielt.

Er wünscht sich Zukunftsorientiert wie er ist

Mit 18 Jahren den Führerschein und ein Auto
mit 20 will er in eine Studentenbude ziehen und brauch eine Ausstattung
somit will er das Geld :-)

Beitrag von stubi 07.03.11 - 10:12 Uhr

Den Führerschein wünscht man sich mit 16 (Moped) oder mit nun schon 17 (Auto). Ein jahr weniger zum Sparen ;-)

Beitrag von celi98 07.03.11 - 10:13 Uhr

hallo,

für meine tochter würde mir sofort etwas einfallen. die bräuchte mit 4 ein großes bett, am liebsten ein spielbett.

lg sonja

Beitrag von tauchmaus01 07.03.11 - 10:33 Uhr

Ein Führerscheinsparbuch und dazu ein richtig cooles ferngesteuertes Auto!

Der Wert eines Spielzeugs ist einem 4 Jährigen doch gar nicht bewußt.

Mona

Beitrag von zahnweh 07.03.11 - 11:03 Uhr

sparbuch und kleines auto dazu - meine 3,5 jährige spricht schon von einem motorrad. fahrrad hat sie noch kein interesse. also sparen. führerschein fürs auto will sie auch.

fahrräder: icht ein super teures, sondern jeder darf eine größe schenken, wenn die nächste ansteht

ergänzung zum spielturm.

ansparen für jugendzimmermöbel in ein paar jahren

bis (über-)nächstes jahr warten und dann einen schreibtisch mit gutem stuhl dazu

Beitrag von celi98 07.03.11 - 12:44 Uhr

hi,

ich hab noch ne idee.

der sion unserer nachbarn (4 1/2) hat so etwas.

http://www.bergtoys.de/go-kart/1312

das ist richtig cool, fährt super, ist leise und auch noch länger nutzbar. meine tochter fährt auch schon damit und hätte sie am liebsten auch.

lg sonja

Beitrag von jujo79 07.03.11 - 12:53 Uhr

Hallo!
Mir würden da einfallen:
Seilbahn für den Garten
Riesentrampolin mit Netz drumrum
Kettcar
diese "Turnbausteine"

http://www.jako-o.de/shop/Made-in-Germany-Bewegung-Bausteinesatz-11-teilig/dmc_mb3_search_pi1.searchstring/bausteine/group/108642/product/195136/Produktdetail.productdetail.0.html

Und der Rest soll einfach auf's Konto, wenn das die liebe Verwandschaft mitmacht ;-).
Grüße JUJO

Beitrag von tempranillo70 07.03.11 - 13:21 Uhr

wie waäre es denn mit HABA-Schaukelschiff?
Wir haben die und sind sehr begeistert:
http://www.das-spielzeug.com/wbc.php?sid=1345576dff0&pid=4365&tpl=produktdetail.html

Beitrag von tempranillo70 07.03.11 - 13:23 Uhr

Wie wäre es denn mit nem Fahrrad?
Gibt es denn jedes Jahr solche Riesengeschenke?
Sonst wäre ja vielleicht auch schon ein richtiger guter Schreibtisch mit passendem Schreibtischstuhl was.
Oder für die Schulausstattung in zwei Jahren oder den Führerschein zurücklegen.
Gruß, I.

Beitrag von jule2801 07.03.11 - 14:26 Uhr

Hallo,

ich würde so ein großes Kettcar bzw. Gokart kaufen lassen oder irgendwie was an Möbeln oder aber ein tolles Fahrrad oder, oder, oder....

Vielleicht ist es auch eine Möglichkeit es aufzusplitten - ein Teil wandert ins Geschenk ein Teil auf's Sparbuch.

Insgesammt würde ich mich über so etwas freuen, so hat man immerhin mal die Möglichkeit ein wirklich großes Geschenk zu kaufen!

lg Jule!