im wechsel Schmerzen unter linken und rechten Rippenbogen

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von nan75 07.03.11 - 09:32 Uhr

Hallo,

vorab erstmal ich gehe diese Woche noch zum Arzt. Aber da ich mir immer das schlimmste ausmale habe ich gerade volle Panik. Ich habe seit ein paar Tagen schmerzen unter rechten und linken Rippenbogen. Aber nie gleichzeitig sondern immer im Wechsel aber auch nicht so stark das ich es nicht aushalten könnte. Links zieht es mir auch bis in den Arm hinein. Manchmal ist es auch ganz weg und dann kommt es wieder. Könnte das von der Galle, Leber, Bauspeicheldrüse kommen, oder vielleicht auch vom Rücken. Danke
LG
Nan75

Beitrag von honey.bee 07.03.11 - 18:28 Uhr

Ja kann alles sein, kann dir aber nur der Arzt sagen...warte nicht zu lange ich hatte es ähnlich und es war dann Galle/Bauchspeicheldrüse

kann aber auch nur normale Verspannungen sein
hast mal probiert mit Wärme

Beitrag von nan75 07.03.11 - 18:37 Uhr

Ich mach mir immer einen feucht Warmen Leberwickel das tut gut. Wurde deine Galle entfernt oder wie wurde das behandelt ?
LG
Nan75

Beitrag von linda0202 08.03.11 - 07:29 Uhr

Hallo du,

vielleicht ist es nur Muskelkater? Kann vom brechen kommen z.b.

liebe grüsse linda0202

Beitrag von nan75 08.03.11 - 09:10 Uhr

Hallo,

ich hab aber nicht gebrochen..

LG
Nan75

Beitrag von linda0202 08.03.11 - 12:36 Uhr

hey,

oder vielleicht zu dolle gehustet?