Morgen 17 Woche und immernoch keine Bewegungen spürbar

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von janamaus20 07.03.11 - 09:36 Uhr

Erstma guten morgen mädels ,

greift zu #tasse

sagt mal ich mach mir ein wenig sorgen .... vor einer woche habe ich immer enn ich meine handfläche leicht auf mein bauch gedrückt habe so ein gaaanz leichtes plopp spüren .... #verliebt

nun ja seit 2 tagen spüre ich nun rein garnichts mehr #schock , egal wielang ich die hand draufleg ....

spürt ihr eure zwerge auch schon oder auch noch nicht ???

mein freund meinte auch , "wer weiss wie das kleine grad liegt" aber ich mach mir trotzdem sorgen .... und bauch hab ich auch kaum ... :-(

war letzte woche mittwoch bei der vu da war alles ok ,zwergi war sogar 5 tage weiter aber hab soo angst ... kann mir wer helfen ??

lg jana #zitter

Beitrag von kerstin0409 07.03.11 - 09:39 Uhr

Hallo Jana!

Ist das deine erste SS?

Ich bin übermorgen in der 17.ssw und spüre schon seit einigen Tagen ein leichtes Kitzeln und Kribbeln im Bauch... weiß nicht, ob das mein zwerg ist.

würd mir aber keine sorgen machen, spür auch nicht regelmäßig was, hin und wieder, wie gesagt die Krümel sind ja noch nicht so groß und du warst ja erst beim FA und da war alles in Ordnung.

Mach dich nicht verrückt :-)

Alles gute für dich!

Beitrag von janamaus20 07.03.11 - 09:40 Uhr

ja ist meine erste ss , aber irgendwie bin ich so verunsichert gerade auch weil ja alle schon etwas spüren .... :-( na mal schauen ... danke dir für dein posting

Beitrag von kerstin0409 07.03.11 - 09:42 Uhr

Mhm, wer alle spüren schon etwas? grad mal in der 17.ssw?

du spürst ja auch schon was, nur nicht regelmäßig!!!
ich denke einfach, dass der krümel dafür noch zu klein ist.

mach dir wirklich keinen kopf, ständig sorgen zu machen ist auch nicht gut. vertrau auf dich, dein baby und auf gott :-)

Beitrag von jessi_hh 07.03.11 - 09:40 Uhr

Hallo Jana,

keine Sorge, in dieser SSW spürt man das Kind noch nicht unbedingt. Es ist ja auch Dein erstes Kind, da kann das noch ein wenig dauern.
Ich hab mein erstes Kind ab der 18./19. SSW unregelmäßig gespürt, das zweite ab der 17. SSW täglich.
Eine Freundin (ganz schlank) hat das Kind erst ab der 24. SSW gespürt.

Bleib ruhig, Du wirst das Kleine sicherlich bald spüren!

LG,
Jessi

Beitrag von aldina 07.03.11 - 09:43 Uhr

Hallo Jana.Ich bin jetzt in der 21 SSW und jetzt merke ich unseren kleinen #schreibewohner seit 2 regelmässig.Ist schon toll.Aber mache dich nicht verrückt.Ab der 20 SSW ist es erst normal,das man es merkt.Vorher ist nur reine Glückssache.#winke

Beitrag von wartemama 07.03.11 - 09:44 Uhr

Es ist Deine erste SS; von daher würde ich mich nicht verrückt machen; zumal Du morgen gerade erst die 17. Woche erreichst. Vielleicht war das "plopp", was Du gespürt hast, etwas anderes. #blume

Ich habe mein Baby das erste Mal in der 20. Woche gespürt; uns es gibt bei mir immer mal Tage, an denen ich gar nichts von ihm merke.

LG wartemama

Beitrag von silberlocke 07.03.11 - 09:45 Uhr

Hi jana
keine Angst - die Kleinen haben noch SOOOOO VIEL Platz und Dein Freund hat Recht: wenn sie den Rücken zur Bauchdecke strecken, dann spürt man sie überhaupt nicht. Und 17. SSW ist fürs spüren seeeehr früh - vor allem bei einer 1. SS.
Und kaum Bauch - beim 1. Kind hätte mir kein Fremder sagen können, daß ich schwanger war und das bis über die 20ssw hinaus. Bei den nächsten Kids sah man es schon sehr viel früher. Bei der Letzten Maus fing der Bauch auch erst ab 16ssw sichtbar zu wachsen an - komisch, bei den anderen sah man es schon früher... ?
Es kommt sehr darauf an, wie gut das Bindegewebe ist, der Muskeltonus,... ob schon mal "wer Platz beansprucht hat" im Bauch, viel Fruchtwasser da ist,...

Mach Dir keine Gedanken, es ist bei Dir sicher alles ok!!! Und bald kommt die Zeit, wo Du denkst, "Hey, Kind, halt doch mal die Beinchen still, das tat weh / ich möchte jetzt schlafen / runter von meiner Blase....."

GLG Nita

Beitrag von babyjoker 07.03.11 - 10:06 Uhr

Huhu

hab mein baby auch in der 17 woche das erste mal gespürrt und es war meine 2te schwangerschaft..meine ärztin meinte man sollte das baby um die 20 woche merken.

lg

Beitrag von sophiamarie 07.03.11 - 10:15 Uhr

Mach dich nicht verrückt,in meiner ersten SS hab ich meinen Schatz schon ganz früh gespürt 16-17SSW aber bei meiner Bauchmaus hab ich die ersten Bewegungen erst in der 21 SSW gespürt.Es kommen immer mehere Faktoren zusammen wie dick man ist wo die Plazenta liegt ect.
Lg

Beitrag von lisa851 07.03.11 - 10:53 Uhr

Hallo Jana,
der Thread hätte von mir sein können! Lass dich #liebdrueck denn mir gehts ganz genauso wie dir!!!

Bin auch ab morgen in der 17 SSW. Und hatte das Gefühl mein kleines am Donnerstag Abend und Freitag früh gemerkt zu haben. Und die ganzen anderen Tage war da NICHTS- GAR NICHTS :-(

Mach mir auch die ganze Zeit Sorgen wie du, hab sooft gelesen, das schlanke Frauen ihr Kind ehr spüren und das viele es sogar in der 15 SSW schon gemerkt haben.

Hab mich ab Samstag so unschwanger gefühlt, hab meinen Schatz angerufen und gesagt "Schatz, der Bauch ist weg". Aber heute hab ich das Gefühl dass er wieder da ist und ordentlich zugelegt hat #freu
Er ist zwar immer noch nicht so groß wie bei anderen die ihre tollen Bauchbilder posten, aber es geht voran!!!

Also mach dir bitte nicht soooo viele Sorgen, entspann dich und versuch mal nicht dran zu denken (ich weiß ist schwer) aber bei mir hilft es jetzt...
Und ich denke, dass wir dann in ein paar Tagen toll überrascht werden und das Kleine in uns ordentlich Randale macht...


GLG Lisa

Beitrag von meleke 07.03.11 - 11:02 Uhr

Hallo,

bei mir war das auch so ähnlich. Ich hatte geglaubt meinen Bauchzwerg schon zu spüren da war ich gerade mal 14. SSW. Das hat sich so angefühlt wie ein zarte Schmetterling.
Und dann war auf einmal alles weg #zitter . Ab der Ende der 19 SSW dann hab ich ihn dann so richtig gespürt. Auch wieder erst ganz zart und dann wurde es immer mehr und intensiver.
Und hey, das ist schon meine 3. SS. Da erzählen viele Mami's das sie schon recht früh Kindesbewegungen gespürt haben....

Also keine Sorge ;-)

LG Susi #ei 33. SSW

Beitrag von kaykay86 07.03.11 - 13:34 Uhr

Soll ich dir mal was sagen... Ich bin ab morgen in er 21. ssw und es ist meine 2. ss. Und trotzdem spür ich noch immer ichts!!! Echt doof!!!

Naja, so lange es dem Kleinen gut geht! :-D

Mal sehen... nächste Woche Montag habe ich wieder FA-Termin.

LG, Kaykay