AWSM- Rosenmontagfrühstück....

Archiv des urbia-Forums Stammtisch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stammtisch

Wie in einem richtigen Stammtisch wird in diesem Forum geplaudert, diskutiert, geflirtet und gelacht. Alle urbia-Mitglieder vom Frischling bis zum Urbiasaurus sind herzlich willkommen. Getränke und kleine Speisen sind natürlich frei :-).

Beitrag von silberlocke 07.03.11 - 09:36 Uhr

.... ja, auch ohne närrischen Ambitionen dürft ihr gerne zum Stücken früh kommen.

Bei Gritle mal rumkruschtel.... ah, da ist der Zaubertisch... wischelgrummelbröselwegkehrtischtuchdrauffaschingsdekoundgedeckedruff....
Kaffee ist durchgelaufen, Tee, Milch, Multivitaminsaft, Osaft,.. - alles da. Fürs lecker Frühstück sorgt der Tisch. Kommt setzt Euch zu uns - Die Kleinste, die Große und meine Wenigkeit sind nur da, die Jungs wurden "entführt" zu Großtante und zum Wochenendfreund zum Spielen und mein Schatz ist Geld verdienen, wie sich das so gehört....

Bei uns steht heute nur Ergo an UND die Waschefine wird geliefert. Ansonsten spiele ich mit 5 gewaschenen Maschinen Wäsche - ich hoffe die wird heute im Lauf des Vormittags vollends trocken (habe ich gestern aufgehängt) damit ich heute abend mal KEINE Wäscheberge mehr rumsitzen habe. Dann räume ich das Badschränklein aus dem Bad, mach die alte Waschefine leer und ansonsten staubwischen und Boden feucht rauswischen im WoZi, den Rest der Wohnung habe ich am Sa und So gemacht.

Ansonsten bin ich aktiv auf Arbeitssuche, melde Dana heute noch im KiTa an, wo sie auf der Warteliste stehen wird und harre der Dinge, die da kommen werden. 2 Stellen habe ich hier ganz in der Nähe gefunden, 1 könnte ich sogar mit dem Rad anfahren, die 2. müsste ich per Auto, aber ist noch supi von der Entfernung UND diese wäre sogar in meinem alten Beruf, 15-20H die Woche - also IDEAL. Ich hoffe, die melden sich auch auf meine Bewerbung, das wäre perfekt!

Morgen mittag gehen wir auf unseren obligatorischen Faschingsdienstags-Umzug - da habe ich dann 6 Kinder dabei, die Cousine mit ihren 3 Jungs und Oma und ggf. noch 1-2 Cousinchen haben auch Zeit und gehen auch noch mit. Da freue ich mich total drauf! Das ist ein ganz schnuckeliger kleiner Umzug, viele quatschmachenden Hexen, Hästräger im Weingeisterlook, Pferde, etc. sind dabei, Kindergärten - ach sind die immer mit einfachen Sachen ZUCKERSÜß verkleidet!, Vereine - echt toll! Geht dann so 1 Stunde, perfekt. Und das ist der einzige Tag an dem wir schon 1 Jahr im Voraus wissen, daß wir an diesem Tag im MC D.. Mittagessen werden - LOL.

Nundenn, dann erzählt mal - was erwartet Euch diese Woche?

LG Nita

Beitrag von bobberla345 07.03.11 - 10:04 Uhr

Guten Morgen Nita,
morgen mädels,

auper schönes frühstück. nehme mir gerne noch eine Tasse Tee denn Cafe hab ich heute schon 2 getrunken. Bin seit kurz nach 6.00uhr auf mit Paula und das wo doch diese Woche Ferien sind also schulfrei und ich bin mit meinen 3 Mädels alleine zuhause#schwitz
Emma hat gerade so ne echt krätzige Phase und ich muss mich echt beherrschen nicht :-[ zu werden. stampft mit den Füßen auf versucht halt mit dem kleinen Kopf durch die Wand zu gehen;-)
Unser We war ganz ok. Freitag nur den wichtigsten einkauf getätigt und am Samstag war ich beim Friseur. Emma hatte das Glück das ihre Paten sie abholten und mit ihr in die Stadt gefahren sind. War Anfangs auch alles noch ok nur sie hatte halt keinen Mittagsschlaf und demnach war sie dann nach 2 Std auch unausstehlich. Na aber mein Köpfle ist wieder chick gemacht worden und ich konnte die Zeit sogar mal bissi abschalten denn Stephan war mit Paula im Kiwa unterwegs. Er hat es sogar geschafft sich bei Karstadt ne Jeans und nen Pulli zu kaufen Wow und das mit #baby da zieh ich den Hut. Ich bräuchte ja auch mal was zum anziehen aber unter der Woche unmöglich und wenn dann eben nur am WE mit Mann und Kindern. Gestern haben wir einen Tisch beim Chinesen reserviert für meinen Geburtstag.
Nadine war gestern hier im Ort beim Fasching von 18.00-21.00uhr sie war sogar pünktlich daheim#pro.
Hier :-D heute die #sonne und ich werde wohl am Nachmittag spazieren gehen mit den beiden kleinen.

Dir liebe Nita wünsch ich viel Freude an der neuen Waschefine und für morgen ganz viel Spaß. Und für die Arbeitssuche #pro#pro

Wünsch euch allen einen schönen Start in die neue Woche.

GLG Sonja#winke

Beitrag von silberlocke 07.03.11 - 10:38 Uhr

Hi Sonjalein
oh wie schön - frische Frisur - da fühlt man sich gleich viel wohler in seiner Haut,gell! Na ist doch fein, wenn Dein Herzblatt mit Baby Kleidung gefunden und kaufen konnte! Mit so ner kleinen Maus im Wagen OHNE Emma ist das aber auch super machbar. Die schlafen ja meistens und ziehen sich wach noch nicht aus dem Wagen, man muss nicht hinterherhechten,....
Super, dann hatte Emma ja nen schönen Tag mit ihren Paten. Naja, und das mit dem Kopf durch die Wand: da sprechen sich die 2,5-3,5jährigen Kids wohl grade ab: Erik versucht das auch grade mit wachsender Begeisterung. Nur kommt er bei mir da nicht grade weit... und ich werd auch böse und das darf er dann auch merken. Denn so nicht!

Hey, Super! Chinesisch ist ja auch super lecker, das ist sicher ein schönes gemütliches Fest an Deinem Burzeltag. Zu Danas am Samstag gibt es Kaffee mit Kuchen und abends warmen Leberkäse, frische Brezeln und Salat hier zu Hause. Ich hoffe auf schönes Wetter, damit die Kinder auch eine Weile draußen rumtoben können.

Wow, eine pünktliche Nadine! Das ist doch prima, hattet ihr da in letzter Zeit Probleme, daß sie zu spät nach Hause kam?

LG Nita, ja, ich freu mich auf die Waschefine.... mal sehen wie sie so wäscht.... aber das kann ja nur besser sein, als die bisherige Maschine

Beitrag von bobberla345 07.03.11 - 10:50 Uhr

Huhu Nita,

ja neue Tönung damit die silbernen Fäden am Do nicht zu sehen sind und einen Bob hab ich jetzt wieder:-)
Fühl mich doch gleich wie 20;-)
Ja wenn ich mal alleine in die stadt gehen könnte oder dann nur mit Paula würde ich sicher auch was finden. Aber unmöglich ist es ganz ohne Kids einkaufen gehen. Denn Paula hat jetzt bemerkt wenn Mama weg ist dann #schrei sie bis ich wieder da bin. Am Freitag war ich grad mal 10Min aus dem haus da hat mich Stephan schon angerufen BITTE komm heim ich bekomme sie nicht ruhig. Naja dann hab ich halt schnell #putz in der Sparkasse gemacht und bin heimgedüst.
Oh ja ich glaube auch das die 2,5-3,5 jährigen jetzt so ihre Phasen haben. Wer mir hier erzählen will das man das ganze auch ruhig hinbekommt der lügt. Ich muss schon auch des öfteren lauter werden mit Emma und danach ist erstmal stille im Raum. Und dann kommt sie und sagt : Mama wieder lieb. Stephan meinte ja anfangs noch die versteht nicht was sie sagt oder was ich sage. Aber mittlerweile weis er auch das das anders ist:-)

Ja Emma durfte karusell fahren und dann waren sie noch Eis essen. Ohrringe wollten sie eigentlich kaufen aber dazu kam es dann nicht mehr denn Emma war nur noch auf Karusell eingestellt;-)

Wahnsinn wird Dana nun schon 1 Jahr wie die Zeit vergeht Hammer. Na dann muss die #sonne doch scheinen an einem solchen Tag.

Probleme mit Nadine hm da will ich hier mal leiber nicht drüber schreiben. Nur soviel es wird nicht besser.

Neue Waschefine ist immer was zum freuen ich hab ja meine auch erst bekommen und liebe die 15-20 Minuten Programme.

LG Sonja die dann mal ihre Laura Star anmacht das war ja unser Weihnachts#paket und ich will die auch nicht mehr missen ist ja schon meine 2te;-)

Beitrag von schnecke150472 07.03.11 - 11:21 Uhr

Moin Nitalein,

na da genehmige ich mir schnell nen Kaffee ;-) Ich hoffe Du hast ganz viel Spaß mit der Neuen Waschefine;-)! Und bei der Arbeitssuche drück ich Dir fest die Daumen!

Ich hab es eben geschafft nach 10 Tagen Anlauf für Anlauf meinen Elterngeldantrag fertig zu machen *stolz*...Kimi geht seinem großen Bruder auf die Nerven, die Kleine schläft mal kurz (lang ist das ja nie), mein Männe ist im Megastreß, Mittwoch gehts los nach Frankfurt Messe aufbauen....ab da bin ich 10 Tage alleine und mir graut....aber naja....muß ich wohl durch....und "da müssen die Großen eben helfen" ist im Moment ein echt Reizthema#aerger gestern flogen hier auf jeden Fall die Fetzen und ein paar#heulfloßen von meiner Seite aus weil ich es so leid bin immer was SAGEN zu müßen....so langsam verlang ich ein wenig Umsicht und selber mal was sehen Mensch.....Abends tobt hier immer der Bär, da schreit Kimi im Wechsel mit Florine und ich hab halt auch nur 2 Hände...aber Hauptsache alle sitzen vor der Glotze#aerger.....aber wehe die brauchen mal was....so genug aufgeregt....nützt eh nix.

Wir gehen Morgen auch auf den Umzug hier im Ort, ich mags ja selber nicht, aber für Kimi ist es halt ein Erlebnis......

Friseur war übrigens o.k. bis nach 1 1/2 Stunden mein Mann anrief sie würde brüllen...also mit nassen Haaren ab nach Hause;-)....naja....immerhin geschnitten und wenigstens oben am Ansatz ein paar Strähnen...#pro

So, dann mach ich mal noch ein paar Banksachen bevor Madam wieder wach wird#schwitz......

#liebdrueckan Alle

#winkeMarion



Beitrag von g.k. 07.03.11 - 11:50 Uhr

Huhu Marion-Schnecke!
Schön, dass du dich um den Kopf wenigsten toll fühlst.#freu
Ich habe am Freitag immermal so an dich gedacht, wie es wohl klappt.;-)
Na, wenn du darauf wartest, dass die Jugend im Hotel Mama sich selbst Arbeit sucht...Da würde ich auch bis in die Steinzeit warten.#augen Die SIND so.#schock Klare Ansage, klarer Plan: Wer, wann, was! Wenn ich das mal klugscheißen darf?;-) Geht auch nicht ohne Stress, aber anders machst du doch alles selbst und spilest dich kaputt. Kenne ich von mir.:-p

Fühl dich #liebdrueck ! Ich kanns dir nachempfinden!
LG Grit

Beitrag von schnecke150472 07.03.11 - 11:55 Uhr

Also ehrlich....das tat jetzt gut zu lesen;-)

ich werd das auch so machen müßen, wie bei den Kleinen....mit Aufkleberchen#augennee Quark....aber dieser Egoismus, der ist echt grausam. Einzig mein Großer, der hat diese Umsicht wenigstens etwas, aber die Weiber....#aerger#klatsch....

Einen Plan mach ich trotzdem...sonst könnt ihr mich demnächst in meiner Gummizelle besuchen.....;-)

#winkeMarion

Beitrag von g.k. 07.03.11 - 12:47 Uhr

Ja ich weiß auch nicht, warum die Mädels so sind.#augen Ich höre auch am ehesten vom großen #hasi-Sohn. "Kann ich dir was helfen? " Der toppt sogar seinen Vater.;-)

Nimms einfach nicht persönlich, die meinen das nicht böse. ;-) Da ist wahrscheinlich der Hintergedanke dabei: Is ja nicht mein Kind!...Zum Glück.#rofl

#liebdrueck

Beitrag von schnecke150472 07.03.11 - 12:51 Uhr

Ja Grit...les mal meine Antwort an Susi...

die haben dann später auchmal Probleme bei denen sie Hilfe brauchen und die wir nicht nachvollziehen können, und ausgerechnet dann??? leider leider hab ich da Karibik gebucht;-);-);-)

#liebdrueck

Beitrag von g.k. 07.03.11 - 12:58 Uhr

Hast du nicht...:-pbist du viel zu sehr Mama! ;-)
Aber ein ausführliches Gespräch würde ich schon führen, in dem Alter!#pro Manchmal warten die Biester bloß drauf, dass man deutlich wird.#schein
Warum soll man sich bewegen, wenn es bisher auch so ging? Auch berufliche Erfahrung.#cool Für ein Weilchen hält das vor.;-)
Aber lass dich nicht unterkriegen, es wird besser, versprochen. #cool
Spätestens, wenn die Großen aus dem Haus sind. Und dann pubertieren die Kleinen.:-p
Ich wünsch dir für die nächsten 2 Wochen zumindest extra Nerven, denn die brauchst du so oder so.

#liebdrueck

Beitrag von schnecke150472 07.03.11 - 13:01 Uhr

hab ich nicht?#schock Mist;-)....

nee, hab ich klar nicht....#augen....

hab ich alles schon so oft versucht, soooo tolle Gespräche.....aber irgendwie#kratzbin ich wohl nicht deutlich genug? ich hab keine Ahnung und werd weiterkämpfen hier......und Wege suchen.....

so, Kimi hat "iditt" in der Windel und kochen sollte ich auchmal was

#winkeMarion die Dir dankt#liebdrueck

Beitrag von g.k. 07.03.11 - 13:05 Uhr

#koch#mampf#gaehn!

Pass auf dich auf!#liebdrueck

Beitrag von silberlocke 07.03.11 - 14:19 Uhr

hi nur ganz kurz Schneckchen

und die Glotze geht erst an, wenn die Pflichten ohne Murren erledigt worden sind!!!! Was glaubst Du wie die flitzen!!!
Funktioniert bei meinen wunderbar, ob das bei Teenies auch machbar ist? einen Versuch ist es jedenfalls wert.

Und in 6 Monaten musst Du Dich auch nicht mehr so "verreisen" - jetzt ist Florinchen noch soooo klein und braucht ja auch noch viel Zeit von Dir, der kleine König ist müde und knatschig am Abend ... das streßt Muttern nunmal sehr. Kopf hoch, es wird besser und wieder ein bischen einfacher, wenn die Kleinen Zwei noch ein bischen größer sind.

LG Nita

Beitrag von schnecke150472 07.03.11 - 14:56 Uhr

Ja Nita, ich weiß...Florine ist eben auch soooo anstrengend...ich lieb meine Motte abgöttisch, aber ich komm zu nix mehr.....

Fernseher ist denen wurscht, dann gehen se eben pennen#augen....

abers Internet könnt ich mal streichen;-)

was mich dann schon wieder nervt das ich so bleed sein muß nur damit mal einer was für MICH tut.....:-(

#liebdrueckMarion

Beitrag von silberlocke 07.03.11 - 16:16 Uhr

hey, weißt du was? mach doch einfach mal die Wäsche nicht - was nicht im Schmutzwäschekorb liegt, das wird nicht gewaschen - was rumliegt fliegt in einen Waschkorb und den stellst Du denen ins Zimmer - du hast aufgeräumt und sie das nachsehen.

Wer gebügelt haben möchte, der soll SELBER bügeln.
Mach doch einfach mal nur die Wäsche der Kleinen und von Euch Partnern.

Die Großen müssen sich um ihre Wäsche (heute abend DEUTLICHE Ansage) selber kümmern. Waschen, aufhängen, bügel, zusammenlegen, in den Schrank. Einfach mal über die kommenden Wochen. Dann kriegen sie mal mit, WIEVIEL Arbeit das ist. Jeder bekommt einen festen Tag, an dem er sich um die Hunde zu kümmern hat. IMMER.
Direkt nach dem Frühstück muss sich jeder um SEINEN Müll kümmern. Dann brauchst Du nicht hinterherrennen, denn dann sind sie ja schon in Griffnähe.
Ansonsten Computersperre. Da kann man fein das Netz - oder Telefonkabel klauen... grinsbösefett.
Wer sein Zeug nicht erledigt hat - der geht nicht für Freizeitaktivitäten aus dem Haus... hach kann ich nicht gemein sein? Mach ich mit meinen aber auch so...

Die kleinen Babymäuse kann man schon sooooo lieben, aber deshalb sind sie doch anspruchsvoll und brauchen viel Zuwendung und die fehlt halt anfangs dann im Haushalt, der Geduld, an Schlaf, usw.

Ich sag auch immer: wir sind eine Familie - wenn ihr Hilfe braucht, dann bekommt ihr sie. Jetzt brauch ICH Hilfe, also gebt sie mir bitte genauso selbstverständlich, wie wir Euch helfen! Das ist nicht zu viel verlangt, sondern sollte normal sein. Dann klappt es wieder eine Weile.

Gute Nerven, Marion!

LG Nita

Beitrag von schnecke150472 07.03.11 - 18:16 Uhr

Danke Nita....

von deinen Vorschlägen werde ich 99% genau so machen....das mit dem festen Hundetag hab ich auch schon gesagt....selber Wäsche wird schwierig, aber warum eigentlich nicht? ich werd jedem einen Wäschekorb besorgen, dann sollen sie vorsortieren unten......

Die anderen Sachen wie was wegnehmen oder Verbote muß ich jetzt echt mal durchziehen.....ich machs so ungern, aber es nützt echt nix....back to the rules#aerger

ich dank Dir#liebdrueck#herzlichMarion

Beitrag von silberlocke 07.03.11 - 19:49 Uhr

genau schnecki
und sie sind doch alt genug um zu lernen wie ein Haushalt geführt werden sollte. Dazu gehört auch Wäsche zu waschen mit allem drum und dran. Also mit 14/15 hab ich das auch angefangen am WE meine Wäsche selber zu machen und mein Zimmer hab ich schon viel früher angefangen zu entstauben, aufzuräumen, etc. ... Unsere Kids haben es einfach viel zu gut, wenn mans genau nimmt. Und 1x im Monat könnte jedes ältere Kind mal ein Sonntagsessen kochen. So mit Suppe, Hauptgericht und Nachtisch, oder? Und diejenigen die nicht kochen, die müssen Tisch decken, abräumen und dann die Küche wieder sauber machen. ISt doch ein Deal und Du hast auch mal 1 Tag die Woche weniger zu tun.

Besprich das einfach mal mit Deinem Mann und am WE dann mit allen am "runden" Tisch.

LG Nita, die - von was eigentlich???? - totales Sodbrennen und Schluckauf hat....

Beitrag von susi571974 07.03.11 - 12:26 Uhr

Ich kann's Dir auch nachempfinden, Schnecke :-)
Habe gerade die Großen hier, die besuchen ihren Papa und lassen alles stehen und liegen, wo sie gerade stehen.....ist echt ein Graus.
Gestern ist mir dann auch der Geduldsfaden gerissen, weil ich alles, aber auch wirklich alles alleine machen musste und den Herrschaften alles hinterherräumen musste.....--ich bin doch nicht die Putzfrau für alle hier.
Und wenn ich dann mal was sage, dann heißt es glecih, die motzt dauernd und keiner sieht, was ich die ganze Zeit schon runterschlucke..
aber Schnecke, Du bist echt noch ärmer dran--zwei Kleinkinder, die die Mama brauchen und dann noch faule Teenies---Hut ab--ich glaube da wäre ich schon längst ausgerastet.
Das mit dem Plan Grit haben wir auch versucht, aber was machste, wenn trotz Plan die Abmachung nicht eingehalten wird ? Fernsehverbot? Zusatzdienste?---und wenn Du dann noch einen Mann hast, der sie dauernd in Schutz nimmt und Dir in den Rücken fällt, dann prost Mahlzeit.
Bei mir hieß es dann: " Och, komm sei nicht so streng, die haben doch Ferien...." Und wann haben wir mal Ferien ?

Gefrustete Grüße

Susi

Beitrag von schnecke150472 07.03.11 - 12:46 Uhr

Danke Susi#liebdrueck

Balsam auf meiner Seele;-)

Bei mir ist zwar mein Mann fast noch strenger;-) aber der ist ja auch fast nie da:-(....und wir haben ein Problem hier das alles verstärkt...die Großen haben ihre Zimmer 2 Stockwerke tiefer, da rennt man nicht eben einfach mal runter und sagt: Mach mal...wenn die da unten sind sind se echt verschollen und kommen nur hoch wenn der Hunger se hochtreibt#aergerdas nervt mich richtig an!

Im Moment ist es die klasische Situation, mein großer Sohn hat mir nun kurz den Kleinen abgenommen damit ich ein paar Sachen am PC erledigen konnte und räumt jetzt die Spülmaschine aus ohne das ich was sagen mußte.....ein Mädel liegt im Bett, gut die war krank, aber man könnte mal lüften und ein WENIG aufräumen.....die andere ist weg, unterwegs, für sich was besorgen....hat aber wenigstens angeboten nachher mit den Hunden zu gehen...das klappt heute...morgen ist es wieder vergessen wenn ich nicht heulend dalieg:-(...weißte die wird 18, von der würde ich echt mal erwarten sie würde nur ein klein wenig mehr sehen und machen....die müßen hier wahrhaftig keine Sklavendienste verrichten, nur mal nen Müllbeutel mit runter nehmen oder ihre Wäsche wegräumen, mal die Hunde abnehmen.....ich verlang ja garnix unmenschliches.....so ein wenig spüre ich den Vorwurf: Ihr habt das ja so wollen...ja, aber sie treffen ja auch später bestimmt Entscheidungen die wir als Eltern weiterhin mittragen, akzeptieren und helfen wenn wir können! dann sag ich auchmal...lös deine selbstgemachten Probleme selber, ich geh in Urlaub....:-(...wa man natürlich dann eh nicht macht...

Seufz....

Tja, die beiden Kleinen würden mir im Moment reichen an Belastung, alles andere ist grad einfach zuviel:-( aber da kommen hoffentlich auch wieder andere Zeiten....

Dir auch noch starke Nerven....lass Dich nicht fertig machen und mach deinem Mann mal klar das wir NIE Ferien haben :-(

#herzlichMarion

Beitrag von susi571974 07.03.11 - 13:25 Uhr

Ach Schnecke, was glaubste, was wir wegen den Großen streiten ?
Meli bringt wenigstens täglich den Müll runter, zwar mit Motzen, aber sie tut es. Aber die " Papakinder" machen rein garnichts hier.
Nur Fernsehen und Klamotten vertreuen.
Am meisten ärgert mich seine Große.
Läßt benutzte Slipeinlagen in ihrem Zimmer rumfahren und haut mir die Wäsche, die frisch gewaschen und gebügelt in ihrem Zimmer sitzt wieder zur Wäsche, weil sie zu faul ist sie aus dem Wäschekorb in den Schrank zu räumen.
Alles kann man dann auch nicht mit Trennungsschmerz oder Scheidung entschuldigen. Und wenn meli sieht, dass die anderen Zwei keinen Finger rühren, dann fängt die auch an zu meutern und will nichts mehr machen.
Im Endeffekt mach's dann ich.....
Komme mir schon vor wie die böse Stiefmutter im Märchen...:-(
Ach menno....hab' doch auch keine Lust dauernd zu schimpfen. Mir graut es schon vor Ostern, da haben wir14 Tage full House !!! Da gibt's bestimmt wieder Zoff.
Aber die Teenies von heute kennen nur sich.
Shoppen und Party.....
Familienleben Fehlanzeige !
Waren wir früher auch so ?

Beitrag von schnecke150472 07.03.11 - 15:31 Uhr

Nein waren wir nicht susi, das ist es ja eben...man KANN in dem Alter schon sehr wohl mitfühlen, mitdenken, mithelfen....aber wir hatten auch kein Internet, keinen Gameboy, keinen Fernseher im Zimmer und und....wir hatten noch Zeit zum denken....:-(

Das mit den Slipeinlagen, ich mußte herzhaft lachen...kenn ich, kenn ich....;-)

geteiltes Leid ist halbes Leid #liebdrueck

Beitrag von susi571974 07.03.11 - 16:35 Uhr

Ach Schnecke, wenn es nur die benutzten Slipeinlagen wären .....mehr erspar' ich allen Anwesenden....aber Hauptsache die Wimpern sind getuscht.
Mir wäre das als Teeny peinlich gewesen, aber unsere Große juckt das nix die Bohne.
Ich habe manchmal den Verdacht, sie macht das absichtlich---
von unserem Plan von einem Stiefgeschwisterchen ist sie auch nicht begeistert, denn dann müßte sie ja ihren Papa mit noch einem Kind teilen.
Meli würde sich über ein Geschwisterkind von Herzen freuen, sie ist einfach in dem Alter, wo man auch mal gerne betütteln will und dann wäre auch die Mama wieder beschäftigt und könnte nicht so sehr nach ihr schauen. Freiheit ich komme !
Fernseher haben unsere nicht in ihren Zimmern, da sind wir strikt dagegen--dafür dürfen wir aber auch das Gemecker ertragen, wenn DSDS läuft wir aber einen schönen Film sehen wollen.
Ich habe es mir wirklich leichter vorgestellt, einen geschiedenen Mann mit 2 Kindern zu heiraten. Mein Traum von einer großen heilen Familie, wo sich alle helfen und verstehen hat ziemlich große Risse bekommen. Es ist so verdammt schwer.....
So, jetzt aber genug gejammert- gehe jetzt Blümlis kaufen, das hebt die Stimmung !

#winkesusi

Beitrag von schnecke150472 07.03.11 - 18:18 Uhr

ja das empfinde ich manchmal genauso wie Du#aerger....

ich war mal NUR mitm Baby spazieren....war auchmal schön;-)

#liebdrueck#liebdrueck

Beitrag von bobberla345 07.03.11 - 13:02 Uhr

Meine liebe Freindin,

komm her und gib deiner Freindin die Hand. Bei uns ist es auch nur zum davon rennen an manchen Tagen und auch Abenden. Klar haben wir das alles so gewollt aber ein bissi Unterstützung von den größeren Kids wäre bei dir echt nicht schlecht. Zumal ja Mädels dabei sind aber dein Fabi is ja echt ganz süß. Ok Nadine hat am Samstag auch als wir einkaufen waren die Spülmaschine ausgeräumt was ich echt toll fand. Aber im gleichen Atemzug seh ich wieder hier und da Klamotten liegen oder Dreckwäsche die ich echt satt habe zu waschen. Ins Detail will ich da mal nicht gehen du weist schon was ich so meine;-)
Na ich hoffe ja das es doch noch Klick macht im Hirn und sie das dann endlich versteht was ich meine mit meinem vielen #bla#bla. Am schlimmsten ist ja bei uns das ich mich mit Stephan deswegen in die Haare hab. Aber der is ja wie deiner auch nur am Abend da und dann wird eben auch nur das negative gesehen und geschimpft. Ach ich hab das auch so satt alles ich will auch FERIEN. Ist denn nicht bald AWSM-Treffen;-) da hab ich am Freitag schonmal Stephan vorgewarnt wann das ist:-)

So Paula schläft jetzt nachdem ich sie heute schon 2x komplett umziehen musste. ich glaub ich brauch größere Windeln oder andere#kratz Emma schläft jetzt auch und Nadine telefoniert. Ich wollte am Vormittag eigentlich bügeln kam aber nicht dazu. Das werde ich dann mal machen.
Hab schon auf deiner HP gelesen wie der Friseurbesuch war#schein Na beim nächstenmal wird es besser.

#liebdrueckSonja die dich nur zu gut versteht und dir starke Nerven wünscht

Beitrag von schnecke150472 07.03.11 - 15:36 Uhr

Das mit den Windeln, das Problem hab ich auch grad.....ich glaub wir brauchen die größeren#kratz

Fabi ist da echt süß und macht soooo viel und auch dauerhaft, nicht mal nur einen Tag....ich will jetzt auch ne Runde spazieren gehen, aber mit Kimi endet das immer im Wutanfall....jetzt hat er gemeint ich soll ihn da lassen.....die Weiber? sind mal wieder verschollen, wobei die eine ja darf und sich gesund schläft....aber auch im gesunden Zustand nicht hier oben wäre;-)

Sven ist immer so spät da, da bin ich im Moment immer schon im Bett....da diskutieren wir dann halt am Telefon rum, sind uns zwar immer einig, aber ausbaden muß ICH es alles....ich hab keine LUST hier Kleinkindpläne zu malen!wir haben früher auch gemacht, einfach gemacht...das nervt mich dieses Ansagen müßen.....

So, ich lass jetzt einfach alles liegen und geh mit der Kleinen eine Runde.....das Wetter ist ZU schön....

#liebdrueckMarion die auch das Treffen schon angemeldet hat;-)

  • 1
  • 2