was ist das nur?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von larsmama09 07.03.11 - 09:46 Uhr

hallo mädels...

ich bin komplett verwirrt!
ich habe seit einer woche furchtbare schwindelattacken, heißhunger auf salami, ul druck zeitweise, brüste tun furchtbar weh und sie stechen oft (habe das gefühl die platzen bald). dazu kommt noch morgendliche übelkeit mit jett zwei tage erbrechen. und was ganz schlimm ist: ich kann fast nix mehr essen ohne zu wurgsen (schreibt man das so #kratz)...

ich traue mich aber keinen test zu machen, weil die tests bei meinem sohn auch alle ngativ waren! soll ich mal beim fa anrufen und fragen ob ich mal zur be kommen kann??? meint ihr das geht so einfach?

achja meine mens ist schon (soweit ich es beurteilen kann) 6 tage über...

danke für antworten

Beitrag von plumps2011 07.03.11 - 09:49 Uhr

ich würde trotzdem nen test machen, vielleicht schlägt er ja richtig an. Und rufe dann einfach beim doc an und schildere deine situation, dann werden sie dich schon dran nehmen.

Beitrag von larsmama09 07.03.11 - 09:51 Uhr

mhh versuche mal anzurufen. wenn sie zu haben sollten muss ich es eben nach faschin probieren.

ist halt alles recht merkwürdig!

Beitrag von schne82 07.03.11 - 10:03 Uhr

ich würde trotzdem erstmal einen SST machen, muss ja nicht zwingend so sein wie bei deinem Sohn!!!

viel glück!!