Unterwegs stillen- Bedenken Hygiene

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von kimberly1988 07.03.11 - 10:02 Uhr

Hallo Mädels,

ich bin immer sehr ängstlich was meine Kinder an geht. Ich wasche zuhause ja auch die hände vor dem stillen wen ich geputzt oder gekocht habe, aber wie macht ihr das unterwegs?

z.B. im Cafe oder auch irgendwo so? Ich meine man kauft ja auch ein, zahlt mit Geld usw.?

Macht ihr da etwas bevor ihr eure Kind anfasst oder stillt?

Liebe Grüße!

Beitrag von emmy06 07.03.11 - 10:09 Uhr

nein - wo soll ich im wald oder feld meine hände waschen? wenn ich feuchttücher dabei habe, dann wisch ich da mal mit über die hände aber sonst nix...

der große lebt und mini gedeiht auch prächtig. ich habe an der hygiene nix geändert nach geburt der kinder...



lg

Beitrag von rmwib 07.03.11 - 10:12 Uhr

#rofl#rofl#rofl

Beitrag von annybunny79 07.03.11 - 10:58 Uhr

#augen

Beitrag von rmwib 07.03.11 - 10:12 Uhr

*nachtrag* kochst Du zu Hause mit der Brust?

Beitrag von schullek 07.03.11 - 11:08 Uhr

na klar, du nicht?
die langen lappen eigenen sich doch hervorragend als topflappen!

ähem, ernst werd...
posterin: entspann dich. keime gibts überall und das ist auch gut so und normal. sobald deine kinder krabbeln und alles anfassen hast du eh keine kontrolle mehr. die stecken sich noch die zigarettenstummel am spielplatz in den mund...

lg

Beitrag von annybunny79 07.03.11 - 10:16 Uhr

Bin auch so ängstlich wie du... Ich habe sagrotan-Gel bei apotheke gekauft.die ist einfach toll.;-)

Beitrag von njb007 07.03.11 - 10:30 Uhr

????????????????????????????
Hab ich noch nie gehört odermirgedanken drüber gemacht....
Die Milch ist ja Steril verpackt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wenn ich mir jedesmal die Hände desinfizieren müßte....
bevor ich die beiden anfasse.....
Meine arme Haut!!!!

Beitrag von sarahjane 07.03.11 - 10:43 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von schullek 07.03.11 - 11:10 Uhr

die brustmilchfrau ist zurück!

umweltgift, folgeschäden?

na bloß gut, dasss die kühe, deren milch die basis für die säuglingsnahrung bildet nicht in unserer atmosphähre atmen und fressen. die könnten sonst wohl auch noch belastet sein! was für ein riesenglück!

Beitrag von lilly7686 07.03.11 - 11:14 Uhr

*gg* Ich überleg schon seit ein paar Tagen, ob das nicht wieder unsere "liebe Astrid" ist...

Beitrag von rmwib 07.03.11 - 11:55 Uhr

Na wer denn sonst.

Freundliche Grüße von Langzeitbrusternährerin rmwib #rofl#rofl#rofl

Beitrag von thalia.81 07.03.11 - 17:35 Uhr

*lach*

Das frag ich mich auch schon #schein

Beitrag von sandra0779 07.03.11 - 15:12 Uhr

Yeah !!!!!

Beitrag von uta27 07.03.11 - 17:44 Uhr

Ach, Du bist herrlich!
Dankeschön für dieses Posting!
#rofl#rofl#rofl
LG, Uta (deren Kinder TOTAL verseucht sein müssen!)

Beitrag von picaza 07.03.11 - 11:16 Uhr

#klatsch

Beitrag von rmwib 07.03.11 - 11:54 Uhr

#augen Geh Flaschen auskochen #augen

Beitrag von mimilotta1976 07.03.11 - 12:23 Uhr

Ach ne:-D
Die freundliche Astrid ist wieder da#rofl#rofl#rofl
Nix anderes zu tun?#nanana

Beitrag von qrupa 07.03.11 - 13:43 Uhr

Das dachte ich auch vor ein paar Tagen schon. Na dann auf ein neues

Beitrag von mimilotta1976 07.03.11 - 14:40 Uhr

Genau, auf ein Neues#rofl
LG

Beitrag von hebigabi 07.03.11 - 13:44 Uhr

#augen#klatsch

Gabi

Beitrag von marlen77 07.03.11 - 14:20 Uhr

Da ist er ja wieder, der Flaschengeistdann habe ich mich letztens doch nicht getäuscht.
Was willst du eigentlich hier? Ich habe schon gedacht wir haben dich erfolgreich vertrieben. Schade#aerger

Beitrag von gslehrerin 07.03.11 - 15:36 Uhr

Welcome back, Astrid.

Sagrotan auf die Brust, das ist neu!

Beitrag von akti_mel 07.03.11 - 16:14 Uhr

Die Brusternährungsvorgangsqueen ist zurück. #ole Vor lauter Freude gab es gleich mal einen blauen Stift von mir. #paket

Beitrag von angelbabe1610 07.03.11 - 16:39 Uhr

Brustmutter? Noch nie gehört! #kratz
Aber egal, wie eklig und vor allem ungesund ist es denn bitte für das Kind, wenn ich mir Sagrotan auf die Brüste kippe!
Wenn ich nicht gerade vorher aufm Pott saß heißt es, Brust raus und los. Kinder müssen schon mit keimen konfrontiert werden. Alles immer zu desinfizieren (wie in dieser tollen sagrotanwerbung, in der das Kind nicht ohne Desinfektion vom Tisch essen darf) fördert Allergien. Die Kinder brauchen Keime um ihr Immunsystem zu trainieren!
Sagrotanauf die Brüste..... Also, auf solche Gedanken muss man erstmal kommn!

  • 1
  • 2