Kinderwunsch und Antidepressiva

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schnubbi83 07.03.11 - 10:10 Uhr

Hallöchen

Folgendes:

Unsere Tochter ist jetzt 2,5 jahre fast alt! Wir haben nun darüber gesprochen, dass man ja so gaaaannnnnzzzz langsam an Nummer 2 denken könnte:-)

Nun ist es so, das ich seit 6 Monaten ein Antidepressiva nehmen muss ( Cipralex 10mg )
Woher weiß ich denn, das ich das nicht mehr bracuh#kratz Mir gehts wirklich gut mit den Tabletten! Ich war jetzt aber vorher auch nicht extrem depressiv!
Hatte große Schwierigkeiten mich in die Mutterrolle damals ein zu fügen und frage mich nun ob es nicht bei Nummer 2 genauso sein würde..Aber wir haben schon inzwischen den Wunsch ein 2 tes Kind zu bekommen....

Wie viel Zeit muss vergehen damit das Medikament aus dem Körper ist? Es eilt jetzt aber auch nicht:-p Wichtig ist mir , dass ich komplett auf dem Dampfer bin !
Vielleicht kann jemand aus Erfahrung sprechen


LG

Schnubbi83

Beitrag von wartemama 07.03.11 - 10:15 Uhr

Schau mal hier:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=24&id=2953238

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=24&id=2949735

Das würde ich auf jeden Fall mit dem Arzt besprechen. #blume

LG wartemama

Beitrag von schnubbi83 07.03.11 - 10:19 Uhr

Danke Dir

Ja mit meinem Arzt will ich auf jeden Fall darüber sprechen...Will kein Risiko eingehen...

Lg

Beitrag von nicita11 07.03.11 - 10:22 Uhr

Hey,

genau kenn ich mich nicht damit aus. Da solltest du deinen Arzt kontaktieren. Aber ich weiß, dass man wohl nicht aprupt aufhören soll, sondern Schrittweise die Dosis reduzieren.
Ich würde meinen FA befragen, denn die haben wirklich täglich damit zu tun!

Viel #klee und alles Gute #blume!

LG

Nicole