mich nervt dieser Heißhunger!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von haruka80 07.03.11 - 10:53 Uhr

Hallo,

jeden Tag das selbe, ich habe Heißhunger... Heißhunger auf Süßes, Marmelade auf Brot, Nutella, Schokolade, Bonbons.... mich nervt es!
Ich bin unschwanger gar kein Naschtyp, Süßes isst hier nur mein Mann (und der aber ordentlich).

Ich hab jetzt beim babycare-Programm über meine Krankenkasse mitgemacht, die werten auch das Essverhalten aus (es geht um die Vermeidung von Frühgeburten und da ich in der letzten SS ab der 26. SSW Wehen hatte, hab ich da mal mitgemacht).
Nun ja, die finden mein Essverhalten gar nicht schlimm, ich würde aber mit 2000kcal viel zu wenig essen. 2500kcal müssten es schon sein

#kratz ich hab in der letzten SS 18 kg zugenommen und nie mehr als 2000kcal gegessen-UND hatte kaum Wasser.

Ich möchte in dieser SS NICHT wieder soviel zunehmen, ich fühlte mich letztes mal so eklig und unwohl...außerdem bin ich diesmal über den Sommer schwanger und stell mir das eh schon anstrengend vor.
Ich ess schon Obst gegenan, ich koche immer frisch...Bewegung, nun ja, ich lerne halt den halben Tag, da geh ich 4x die Woche 20 Min auf den Crosstrainer um mich zwischen 10-14h überhaupt zu bewegen.

Was macht ihr denn gegen Heißhunger auf Süßes? Ich kenns so gar nicht und mir ist jeden Abend total übel vom vielen Essen. Es macht so einfach grad keinen Spaß.
Bei meinem Sohn hab ich nach der GEburt erstmal 3 Tage kaum was gegesssen und mußte mich dann regelrecht zwingen überhaupt zu essen, weil ich das GEfühl hatte, 9 Monate andauernd essen war zu viel, ich mochte nix essbares mehr sehen-das fand ich auch unschön.

L.G.

Haruka 15.SSW

Beitrag von mama-mia1 07.03.11 - 11:08 Uhr

Hallo,

mich nervt der ewige Hunger auch ;) esse aber nicht so viel Süßes seit dem ich SS bin, davor aber schon! ich bin aber kein großer esser, ich esse nicht besonders gerne, muss mich meistens dazu zwingen und viel auf ein mal geht so wie so nicht, also muss ich offt essen...kann mir aber nicht vorstellen, dass ich auf 2500kal kommen würde.....

ich denke das ist auch nicht notwendig, es kommt auf die statur der frau an. ich bin eher klein und schlank. in meiner 1.SS habe ich 13kg zugenommen udn das war o.k. die waren sehr schnell wieder weg.

der körper und das baby holen sich schon was sie brauchen!!!

GLG

MIA (13.SSW)