Meine Tochter hat Fr. die erste OP!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von melle0981 07.03.11 - 11:40 Uhr

Hi!


Es ist zwar nur das Zungenbändchen, das gekappt werden muss mit Laser, aber sie wird dabei in Vollnarkose gelegt und intubiert. #schock

Ich hab so Angst um meine Kleine, weil ja doch immer was passieren kann. Sie wird morgen 14 Wochen.
Ihre Zwillingsschwester hat keine Probleme und wird in der Zeit von Oma betreut. Eine Sorge weniger, denn sie ist die beste Oma der Welt.

Kann mir jemand von euch Erfahrungen mitteilen, wie es euren Kleinen erging nach der Narkose und ob's es danach besser wurde mit dem trinken, etc.?

Ich bin ohne Ende aufgeregt. #zitter


LG #winke
Melle mit Twins, die gerade ein kleines #sonne-Bad genießen. #verliebt

Beitrag von hardcorezicke 07.03.11 - 12:08 Uhr

huhu

wird alles gut... drücke die daumen und das sie kaum schmerzen hat.

LG

Beitrag von connie36 07.03.11 - 12:09 Uhr

hi
du arme, ich kann dich voll verstehen, meiner hätte in 2 wohcen operiert werden müssen, da wäre er 7 wochen alt, die achillessehne hätte gekappt werden müssen, aber nun kam am mittwoch raus, das es bei ihm nicht nötig ist, das er einer von wenigen klumpfusspatienten ist, bei denen die achillessehne scheinbar lang genug ist.#huepf
ich hatte auch voll schiss....noch kein viertel jahr alt, und shcon die erste narkose mit allem. und ein-zwei nächte auf der säuglinsintensiv.
drück dir die daumen, das es schnell udn gut vorrüber geht.
alles gute
conny mit yann, noch 5 wohcen alt