Baby trinkt ewig lang

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von kedi711 07.03.11 - 12:28 Uhr

Hallo,

unser Sohn 4 Wochen alt trinkt seit 1 woche ewig lange seine Flasche... Er braucht für 120 ml im Schnitt 1- 15, std. Auch zwischendurch wickeln macht ihn nicht wirklich fit... Habt ihr Tipps für mich?

LG Kerstin

Beitrag von isilay09 07.03.11 - 12:40 Uhr

Hallo

Welchen Gr. Sauger hast du denn ??
Für Milch ??
Bekommt er Pre ???

Beitrag von kedi711 07.03.11 - 15:43 Uhr

nuk gr. 1 für milch

bekommt pre

Beitrag von melanie-1979 07.03.11 - 16:50 Uhr

Dann versuchs mal mit nem 2 Loch Sauger. Vielleicht kommt einfach zu wenig für ihn raus !!

LG Melli

Beitrag von akki84 07.03.11 - 19:06 Uhr

Hallo! #winke

Bloß keinen größeren Sauger nehmen. Probiers mal mit einer anderen Flasche und Sauger. Vielleicht besprichst du das nochmal mit deiner Hebi. Meine Hebi hat mir so was ähnliches nämlich erzählt, mit anderer Flasche hats funktioniert. Die Würmer sollen ja ihre Muskulatur trainieren und wenn auf einmal mehr aus der Flasche kommt, brauchen sie sich ja auch nicht mehr so anstrengen.

LG Antje mit Joris(20.01.2011):-)

Beitrag von yilwyna 07.03.11 - 22:52 Uhr

Hallo,
meine kleine braucht auch manchmal ewig lange, wenn ich die Weithalsflaschen nehme. Meien Hebamme meinte, das liegt daran, das sie einfach noch zu schwach ist, deswegen hat sie an der Brust auch nur geschrien, weil es zu anstrengend war.
Mit den "normalen"Flaschen, die die kleinen Sauger haben, trinkt sie besser, einfach weil sie den Sauger besser zu packen bekommt.
LG:Yilwyna