Unruhiger Schlaf

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von taima 07.03.11 - 13:38 Uhr

Mein kleiner ist erst 16 tage alt aber ich hab irgendwie das gefühl, dass er immer unruhiger schläft, v.a. nachts. Im kkh sagte man mir, dass sei normal. Aber irgendwie mach ich mir doch gedanken.

Er winselt oft im schlaf, schreckt hoch, "flimmert" mit den augen.... so richtigen tiefschlaf hat er fast nie oder eher tagsüber aber auch da nie lange. Ist das wirklich normal? Wie war das bei euren ganz kleinen ?

Beitrag von stefannette 07.03.11 - 14:40 Uhr

Ja, das ist normal und Du mußt Dir da keine GEdanken machen. Es ist manchmal als ob sie sich erschreckt hätten oder so. Wenn er sehr unruhig ist,dann hilft es vielleicht ihn zu pucken (also den Körper fester in ein Tuch einzupacken.) DAnn spüren sie ihren Körper besser und sind ruhiger.!

Beitrag von taima 07.03.11 - 15:20 Uhr

pucken hab ich mal versucht aber da windet er sich raus... war wohl nicht fest gernug. werd ich wohl nochmal versuchen. danke.