Kindermund... wieso viele Lieder, wenn auch eins geht

Archiv des urbia-Forums Gute Laune für alle!.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gute Laune für alle!

Witze, Kindermund, lustige Begebenheiten: der schweizer Schriftsteller Max Frisch hat einmal geschrieben: "Alltag ist nur durch Wunder erträglich." Zaubert ein Lächeln auf das Gesicht der anderen Forumsbesucher oder lasst euch selbst zum Schmunzeln verführen.

Beitrag von nightwitch 07.03.11 - 13:42 Uhr

Hallo,

seitdem Leandra (fast 3,5) in den Kindergarten geht, singt sie ständig.

Favoriten variieren je nach Jahreszeit.

Ganz hoch im Kurs stand: Sankt Martin, Oh Tannebaum, Happy Birthday und der Klassiker: Alle meine Entchen.

Nun sind das ja dann doch 4 verschiedene Lieder.

Nicht so im Musikverständnis meiner Tochter. Ihre Komposition geht in etwa wie folgt:

Sankt Maaaaaaaaaartin Sankt Maaaaaaaaaaaaaaaaartin, Happy Burtstag lieber Papa, Happy Burstag lieber Papa to you, schwimmst du im See, schwimmst du im See. Köpfchen in das Wasser, Schwänzchen in die Höh, oh Tannebaum, oh Tannebaum, nicht nur zur Weihnachtszeit...

Und - passend zur Faschingzeit, kommt dann noch ein aus tiefster Seele gebrülltes HELAU danach :-)

Es ist einfach zu süss #schein#verliebt


Aber immer, wenn ich mit nem Aufnahmegerät bei ihr stehe, will sie nicht mehr #schmoll

Lieben Gruß
Sandra mit dem Musikgenie Leandra und mitsingender (lalalala) Kathleen :-)

Beitrag von nicky131974 07.03.11 - 16:12 Uhr

#winke#rofl Zu süüss. Ganz schön erfinderisch deine Kleine.

Übrigens schöner Name.

LG Nicole

Beitrag von karamalz 07.03.11 - 16:49 Uhr

hi,

na nicht dumm! 5 auf einem streich und alles abgedeckt, was geht!

viel spaß!

k.