Zyklusmonitoring und Hormoncheck. Habt ihr ne AHnung...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von belebice 07.03.11 - 14:08 Uhr

was außer dem Gelbkörper in der zweiten Zyklushälfte noch getestet wird. Ich weiß..., ich hätte ja fragen können, aber ich habe es NICHT getan...,warum auch immer#klatsch. Bin jetzt erwiesenermaßen bei ES+ 9, war heute morgen zur Blutabnahme und frage mich ob außer dem Gk-Test auch noch n Sst übers Blut gemacht wird. Wäre das so früh überhaupt möglich????. Bin jetzt irgendwie nervös weil ich Angst habe, dass sie mir morgen früh am Tele erzählt, das ich nicht schwanger bin oder so. Muß ich mich da mental drauf einstellen, dass sie mir n Statement darüber gibt oder geht es bei dem Check ausschließlich um den GK...

GlG Bianca

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/516145/569224

Beitrag von shiningstar 07.03.11 - 14:18 Uhr

So früh kann man kein HCG nachweisen...
Auch im Blut nicht unbedingt...

Beitrag von belebice 07.03.11 - 14:21 Uhr

;-)Danke..., du wirst es nicht glauben..., aber das beruhigt mich n bissel

Beitrag von honeybunny71 07.03.11 - 15:07 Uhr

da hab ich aber schon anderes erfahren. Schliesslich haben hier manche auch schon am ES+8 positiv mit Urin getestet....also es kann wohl möglich sein. Denke aber nicht das HCG in der zweiten Hälfte überhaupt im Labor getestet wird....wäre mir neu, wenn man es nicht explizit sagt.

Alles gute