Brauche ich...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von susi321 07.03.11 - 14:11 Uhr

einen Geschwisterwagen??

Unser Baby wird ende September Anfang Oktober auf die Welt kommen!

Unsere "kleine" wird dann 17 Monate sein!!!

Was denkt ihr??

Danke für eure Meinungen!#liebdrueck

glg sarah

Beitrag von besser-gehts-nicht 07.03.11 - 14:16 Uhr

Wenn du das Baby im Tuch trägst nicht.;-)

Beitrag von susi321 07.03.11 - 14:18 Uhr

Und sonst?? Wohl eher schon.. ein Tragetuch haben wir (derzeit) noch nicht...+

DANKE!!

Beitrag von daoning 07.03.11 - 14:54 Uhr

Also deine "Große" dann wird schon noch recht häufig im Buggy sitzen wollen. Wenn du gerne ein Tragetuch/Komforttrage hast, dass würde ich kein Geschwisterwagen holen, aber es ist nicht jeder so ein Tragetyp.

lg daoning

Beitrag von kaka86 07.03.11 - 18:29 Uhr

Den Beitrag hatte ich gestern schon mal zu einem ähnlichen Thread geschrieben.
Ich kopier den hier mal rein, viell kommt es ja für dich in Frage?!

Kennst du schon den Buggy Pod?!
http://cgi.ebay.de/Revelo-Buggy-Pod-Smorph-Buggypo...ba07a05

Meine Tochter ist jetzt auch 1 1/2, unser Kind kommt allerdings auch im Juni.
Wenn ich mir vorstelle, dass das Baby jetzt käme, wäre ich über den Buggypod sehr froh!

1. Wirst du ja bestimmt von deinem 1. Kind einen guten KiWa haben und
2. laufen die Kinder in dem alter oftmal schon gerne und gut alleine.

Es kommt natürlich auch drauf an, was du alles damit machen möchtest, aber gerade für Stadtbummel oä ist es echt praktisch, denn wenn die großen laufen, kannst du den Buggypod einfach einklappen und er ist so gut wie verschwunden!

Ich denke, dass du einen Geschwisterwagen viell nicht lange brauchen wirst (aber da kommt es ja auch auf eure Aktivitäten an) und so ein Wagen ist ja auch nicht gerade günstig!

Wir haben uns für den Buggypod entschieden, weil unsere Tochter jetzt schon am liebsten IMMER selber laufen möchte
er gebraucht schon ab 60€ zu kriegen ist
er sich anklappen lässt und somit auch im Auto nicht weiter den Platz raubt!

Wollte dir nur diese Möglichkeit auch aufzeigen, denn viele kennen den Buggypod gar nicht!

LG
Carina

Beitrag von nsd 08.03.11 - 08:43 Uhr

Hey!
Das Ding hört sich klasse an! Ich brauchs zwar (noch) nicht, aber der Buggy Pod sieht echt gut aus.