Schlaf 19WochenSchub

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von electronical 07.03.11 - 14:29 Uhr

Tachchen

Sagt mal...Schlafen eure Babys auch so schlecht seit sie in diesem besagten Schub stecken?
Ben schlief mit 2Monaten durch (was für ein Traum) und seit 3 Wochen steckt er im Schub.....Ich muss gestehen, wir krauchen manchmal schon arg auf dem Zahnfleisch...Es ist echt hart...Er kommt nun meist 2Mal in der Nacht(was ja kein Ding ist), aber er ist dann wach....Und meckert am laufenden Band....Unsere Nächte sind nun gegen 5 zu Ende....Normalerweise schlief er bis 8.....

Wann hört das auf :-(
Mögen tut er mich scheinbar auch nich mehr....Bei mir weint er, bei Papa ist er ruhig #schmoll

Bitte keine Moralpredigt halten....Brauche nur mal ein wenig Trost.

#sonne - Grüße von Jule mit Ben #baby ( morgen 19Wochen)

Beitrag von putzemann 07.03.11 - 14:52 Uhr

hi
kann dir leider nicht sagen wie lang das dauert,aber ich kann dir sagen : es geht wieder vorbei :)

bei uns hats ca 2 wochen gedauert,aber die schübe solln ja immer ....ach egal...geht vorbei!

kann dir nur raten steck den zwerg ins tragetuch.
und was bei unserer maus meist hilft ist singen

und nimms dem zwerg nicht übel,auch für die kleinen is es schwer...
und wegen papa- ha ich denk der wird sich freun, so von wegen haha,nur bei mir is das baby brav.. :P
lass dem papa doch die freude


kopf hoch
lg

Beitrag von jessie27 07.03.11 - 15:27 Uhr

Also dieses schlechte Schlafen hat bei uns 6 Wochen gedauert! #schwitz

Ich habe am Schluß schon an mir sellbst gezweifelt und viel geheult...ganz klar: Schlafmangel.
Dann auf ein Mal war wieder fast alles so wie vorher, nur manchmal sogar noch besser! :-D

Halte durch!

LG, Jessie + Luna 5,5 Monate

Beitrag von nina1511 07.03.11 - 15:29 Uhr

#schock 6 Wochen.....ojeee #zitter, mach mich nicht schwach #schwitz

Beitrag von electronical 07.03.11 - 16:41 Uhr

Oh Gott 6 Wochen???
Na immerhin haben wir die Hälfte schon geschafft :-D

Beitrag von nina1511 07.03.11 - 15:27 Uhr

Hallo Jule #winke,

bei uns ist es im Moment ganz ähnlich. Josephine ist am Freitag 18 Wochen geworden und seit gut 5 Tagen schläft sie wieder total schlecht. Ich bin auch schon ganz übernächtigt und knülle und sie hat wieder mind. 1 mal am Tag so ne richtige Schreiphase, meist abends. Da kann man tun und machen was man will, sie ist kaum zu beruhigen und wenn dann nur von ihrem Herrn Papa.

So kenne ich meine Maus eigentlich gar nicht, schläft auch schon seit ihrer 6. Lebenswoche durch (mit Unterbrechung durch die versch. Schübe natürlich ;-)) und ist sonst immer zufrieden und fröhlich.

Bei uns kommt nun auch noch hinzu das sie seit dem Wochenende wieder total verschnupft ist und hustet. Hat total Probleme beim stillen Luft zu bekommen und auch beim schlafen ist die verstopfte Nase natürlich höchst lästig #augen.

Aber irgendwann wird auch dieser Schub wieder vorüber sein (wann genau kann ich Dir leider nicht sagen, ist sicher auch von Kind zu Kind verschieden), Du bist auf jeden Fall nicht allein ;-) - immer positiv denken - ohmmmmmmmmmmmm -

LG
Nina mit Josephine

Beitrag von electronical 07.03.11 - 16:43 Uhr

*lach* Danke dir für deine aufbauenden Worte.
Also noch Jemand wo der Papa der Interessantere ist...#schmoll
Schon deprimierend oder?

LG#winke

Beitrag von nina1511 08.03.11 - 07:55 Uhr

Ja, das stimmt allerdings. Papa wird regelrecht verzückt angehimmelt#verliebt. Wenn er nach hause kommt dann geht für Josephine die Sonne #sonne auf - hätte nie gedacht dass das schon soooo früh anfängt :-p aber was will man da machen;-)?

Alles Liebe
Nina