suche mütter mit down syndrom kindern

Archiv des urbia-Forums Leben mit Handicaps.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Leben mit Handicaps

Stolpersteine im Leben sind manchmal überwindbar, manchmal muss man sich mit ihnen arrangieren. Hier ist der Ort, um darüber zu sprechen: Entwicklungsverzögerung beim Kind, ADHS, das Down-Syndrom, Spina Bifida, Leben im Rollstuhl ...

Beitrag von mirke 07.03.11 - 15:10 Uhr

hallo,

ich bin in der 18. woche schwanger. seit einigen wochen wissen wir das unser bub mit dem down syndrom geboren wird. wir haben uns für unser kind entschieden nicht zuletzt weil ich letztes jahr schon ein kind verloren habe. unser kind war bzw ist ein wunschkind und wir freuen uns trotz aller sorgen und ängste sehr auf unser baby und haben eigentlich ein gutes gefühl das wir das alles schaffen.

ich suche nun andere mütter in ähnlicher situation, einfach um erfahrungen auszutauschen evtl ein paar tips zu bekommen, eben ein ganz normaler austausch über nur ein wenig außergewöhnlichere kinder.

ich würde mich über antworten und eure geschichten freuen gern auch über meine vk.

lg

mirke mit lilith(2jahre) und bauchbewohner (18ssw)

Beitrag von tigaluna 07.03.11 - 19:42 Uhr

Es gibt im Internet gaaanz viele Blogger, die sich kennen und auch viel in ihren Bloggs zu ihren Kindern schreiben. Vielleicht magst du mal dort nachlesen, es gibt viele Infos und viel zu lachen. Du kannst dich über die Profile auch an die Eltern wenden.

zb. http://47xyund21.blogspot.com/

Viel Glück eurer Familie!

Beitrag von sabrinimaus 07.03.11 - 19:53 Uhr

Hallo Mirke,

schau auch mal bei rehakids.de vorbei!

LG Sabrina

Beitrag von calafate 07.03.11 - 21:34 Uhr

Hallo Mirke!!!

Ich bin auch schwanger und unser Baby - ein Mädchen - wird auch DS haben. Ich bin allerdings schon weiter - Stichtag war letzten Dienstag... bis Ende der Woche wird sie also wohl auf die Welt kommen.
Wir haben auch ein älteres Kind - sie ist jetzt 2 Jahre und 2 Monate alt.

Ich würde mich freuen, wenn wir in Kontakt kommen! Es gibt bestimmt viel auszutauschen!

Viele Grüße, Anne

Beitrag von grossfa 08.03.11 - 07:39 Uhr

Hallo Mirke,
bin in der 27 Woche und meine kleine hat auch das Down Syndrom ,wenn Du lust hast melde Dich doch mal !
LG ute

Beitrag von mirke 08.03.11 - 13:08 Uhr

vielen dank erst mal für eure antworten. ich hab schon mal in den ein oder anderen link geschaut. werde mich auch bei den mamis die mir geschrieben haben persönlich melden. leider ist heute mal wieder so ein tag an dem es mir nicht so gut geht mit allem.



lg mirke

Beitrag von mirke 08.03.11 - 13:12 Uhr

vielen dank für eure antworten,
habe mir auch den ein oder anderen link schon mal angeschaut. werde mich auch persönlich noch bei euch mamis melden.

vielen dank

lg mirke

Beitrag von corinna2202 08.03.11 - 14:52 Uhr

hi


ich habe zwar kein kind mit ds aber ich habe fast 17 jahre einen buben mit ds betreut, war also sozusagen der babysitter. wenn du gerne mal eine sichtweise einer aussenstehenden person haben möchtest dann kannst dich gerne bei mir melden :-)
ich hab viele schöne stunden mit dem burschen erlebt aber auch viele sorgen und ängste der eltern mitbekommen und vieeeeeeeeeel lebenserfahrung dadurch gesammelt.
alles gute
corinna

Beitrag von strudelnudel 08.03.11 - 16:23 Uhr

Unser Sohn ist nun 10 Monate alt und hat ein Down Syndrom, er hat eine 2 1/2 jährige Schwester und wir freuen uns immer über Kontakt. Wünsche Euch alles Liebe und Euer Kind wird ganz wunderbar sein, so wie alle Kinder

Beitrag von zahnmaus 09.03.11 - 10:21 Uhr

Hallo,

bin auch Mama eines Down-Kindes. Luiz ist jetzt 3 1/2 Jahre alt. Wenn du magst, melde dich.

LG Kerstin mit Finja und Luiz

Beitrag von mongoon 11.03.11 - 10:01 Uhr

Bekannten von mir hat in dieser Situation sehr der Kontakt zu anderen betroffenen Familien über die Lebenshilfe geholfen. Schau doch mal ob es da auch etwas in Deiner Nähe gibt.

http://www.lebenshilfe.de/

Beitrag von babyssimo 11.03.11 - 21:53 Uhr

Hallo, bin am 27.01.2011 das dritte mal Mama geworden. Unsere Tochter hat das Down Syndrom und einen bereits operierten Morbus Hirschsprung.

Wenn du fragen hast dann melde dich.

Lg Olga

Beitrag von jesjan 16.05.11 - 17:25 Uhr

Ich habe auch eine tohter mit DS!Sie ist 4 1/2 Jahre alt und der größte Schatz auf Erden für mich!
Wir haben es damals in der 15 SSW erfahren und uns entschlossen sie auszutragen!Ich will nicht sagen das immer alles rosig ist und es so schwer nicht ist,aber dein kind wird dir unheimlich viel Dankbarkeit zeigen,fr das was du tust! Man wird stark durch dise Kinder und kann viel erreichen von dem man nie gedacht hätte es zu schaffen.
Diese Kinder suchen sich schon die richtigen Eltern aus,welche die es schaffen und stark genug sind diese Aufgabe zu meistern.
Melde dich wenn du willst gerne bei mir!

LG


www.pialuise.de