Ergebniss

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von bella084 07.03.11 - 15:12 Uhr

Hallo Mädels,
so jetzt ist endlich unser Ergebniss von der Immunologie da :
Tja laut dem Bericht müssen wir eine Immuntherapie mit Partnerlymphozyten machen.
Haben am 1.4 nen Termin in Schleswig-Holstein bekommen.
Meine Frage ist jetzt kennt sich da einer mit aus?
Hat das was gebracht?!
Denn dann müsste es doch eigentlich mit einer Schwangerschaft klappen!!!

Danke für die Antworten

LG Bella

Beitrag von almond 07.03.11 - 17:36 Uhr

Wir waren auch in der Uniklinik Kiel und ich hab gleich Antikörper gebildet für ca.1Jahr. Wurde bei darauffolgender ICSI auch ss(war ELSS).

Was macht ihr? Auch ICSI?

LG, almond

Beitrag von bella084 11.03.11 - 15:05 Uhr

Sorry für die späte Rückmeldung...
nein habe noch 2 Eisbärchen eingefroren,damit werden wir es dann probieren.Wie lange muss man,denn warten WENN man Antikörper gebildet hat,meine wann kann man loslegen mit dem nächsten versuch?