Anmeldung Kindergarten

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von steph.p 07.03.11 - 16:18 Uhr

Hallo zusammen,

unser Sohn wird erst im Juli 2011 geboren aber da ich nach 12 bzw. 14 Monaten wieder arbeiten gehen muss, mache ich mir bereits jetzt viele Gedanken über das Thema Kindergarten und Anmeldung.

Ab wann kann ich unser Kind anmelden bzw. auf die Warteliste setzen?

Liebe Grüße

Beitrag von herzelchen 07.03.11 - 16:35 Uhr

Telefonnummer Kiga
anrufen - fragen !


VG

Beitrag von 0815babe 07.03.11 - 16:42 Uhr

Huhu,

wir haben unseren Zwerg auch schon angemeldet (ich hatte GsD das Glück, dass 2 Jahre zu hause bleiben konnte und er dann erst einen Kita-Platz brauchte), als er noch nicht geboren war und es war eine richtige Entscheidung!
Die Wartelisten für die U3-Plätze sind teilweise echt lang und selbst die Leiterinnen der Kitas wissen manchmal nicht, ob sie so viele Plätze überhaupt haben bzw belegen können!

Also mach dir ne Liste mit allen Kitas bei euch und ruf sie schon jetzt durch!
Lieber was früher, als zu spät! Denn dann kannst du nur noch das Jugendamt zu Rate ziehen!

Alles Gute.
Babe

Beitrag von talamira 07.03.11 - 16:50 Uhr

Das wird in jeder Stadt bzw. Gemeinde unterschiedlich gehandhabt. Bei uns kann man sich erst im Januar des Jahres anmelden, in dem ab August das Kind in die Krippe kommen soll. Hier kommt es also nicht darauf an, wer als erster sein Kind anmeldet, sondern welche Voraussetzungen man mitbringt. Also, ruf bei einem Kindergarten, der für dich in Frage kommen würde an oder erkundige dich bei der Stadt oder Gemeinde.

Beitrag von traumkinder 07.03.11 - 17:45 Uhr

das kommt drauf an wo du lebst, wie viele kitas und kinder es gibt...


ich habe meinen kleinen angemeldet, als ich im 4. Monat war....



gruß

Beitrag von whiteangel1986 07.03.11 - 17:52 Uhr

das ist wirklich extrem unterschiedlich. Manche berichten das sie in der schwangerschaft sie voranmelden müssen und doch keinen platz bekommen und bei uns hat man oft glück das es auf den nächsten tag/Woche/monat klappt.

Ich habe meinen sohn ein halbes jahr eher angemeldet aber nur weil es sich durch die 14 tägige krappelgruppe angeboten hatte. Wo wir regelmässig hin gegangen sind (seit er 6 monate alt war).

ruf die betreffenden kita´s an und informiere dich unverbindlich.

LG WhiteAngel

Beitrag von sako2000 07.03.11 - 18:49 Uhr

Hallo,

ich wuerde Dir empfehlen, so frueh wie moeglich auf die Warteliste zu kommen.
Dh. Du kannst sofort loslegen. Ist zwar ein doofes Gefuehl, so schwanger und schon zur ANmeldung, allerdings ist es echt erforderlich, wenn Du schon nach einem Jahr wieder abeiten gehst.

Es kommt natuerluch auch drauf an wo Du wohnst.
Wenn DU in einer Grossstadt lebst, gibt es ja recht viele Kitas, auf dem Land sieht das schon anders aus.
In der Regel sollte man mind. 1 Jahr vorher suchen und sich auf die Liste setzen lassen. Ist ja alles unverbindlich.

LG und viel Erfolg bei der Suche,
CLaudia

Beitrag von tweety12_de 07.03.11 - 19:10 Uhr

hallo,

unsere kinder wurden angemeldet da war ich jeweils in der 15. ssw..

Beitrag von bonsche 07.03.11 - 20:09 Uhr

hallo,

ich bin auch ziemlich früh hingegangen. das kam aber daher, weil ich mit finn immer spazieren war und wir an den kitas vorbeiliefen.#rofl jedoch richtig angemeldet hab ich ihn ca. 4 monate bevor ich wieder arbeiten gehen wollte. wir haben dann innerhalb von einer woche die zusage bekommen. uns wurde gesagt, dass die kita die zusage erst ca. 3 monate bevor man damit anfängt geben darf.

liebe grüsse, ivi & finn (24.01.2010)#herzlich

Beitrag von bonsche 07.03.11 - 20:13 Uhr

ich nochmal. wir haben im dezember mit der eingewöhnung angefangen. uns wurde das ans herz gelegt, da er ja noch so klein ist und ich bin froh, dass ich es so gemacht habe. finn ist seit dem 01.02.2011 in der kita, also ohne mich und ist jetzt 13 monate alt.

wollte das nur dazufügen, da du ja auch nach 12-14 monaten nach der geburt wieder arbeiten gehen möchtest und nicht erst nach 2 oder 3 jahren;-)

liebe grüsse, ivi #herzlich


Beitrag von anela- 07.03.11 - 21:14 Uhr

Bei uns hier in der Gegend meldet am die Kinder im Frühjahr des Jahres an, in dem das Kind dann ab Sommer in den Kindergarten kommt. Also unsere Tochter haben wir Anfang 2009 angemeldet und ab Sommer 2009 ist sie dann hingegangen. Wartelisten etc. gibt es hier nicht.