eigentlich sollte ich mich doch einfach freuen.... :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von empa 07.03.11 - 16:20 Uhr

hi mädels,

ich habe heute morgen schonmal geschrieben, da ging es um eine evtl. Eileiterschwangerschaft... war dann bei einem Aushilfsarzt, die gefahr ist wohl erstmal gebannt, auch wenn er nicht wirklich was entdecken konnte - eh klar, ich dürfte ja auch erst so 4+3 sein....
jetzt drückt der schuh aber wieder - woanders: dieser arzt (älteres semester #gruebel) hat mich richtiggehend "blöd angemacht" á la:
wie können sie es wagen, schon wieder schwanger zu sein, obwohl sie erst vor 9 monaten einen KS (Sekundär) hatten... ob ich denn nicht wüsste, dass nun auf jeden fall wieder ein KS gemacht würde... usw......

sicher war uns bekannt, dass das risiko wieder einen ks zu haben, steigt, ein kurzer altersabstand war uns aber wichtig... und mal ganz ehrlich gesprochen: wir hatten nicht gedacht, dass das so schnell "einschlägt"...#schein

kennt ihr vielleicht kliniken in und um münchen, die da nicht ganz so engstirnig an die sache rangehen? oder bleibt mir dann nur das geburtshaus?

ach mensch, der hat mich mit seinem ruppigen ton völlig verunsichert...#schmoll

könnt ihr mir ein wenig hoffnung machen??

vg
empa

Beitrag von supermutti8 07.03.11 - 16:31 Uhr

Ich kenn mich in und um München nicht aus -aber: ein geburtshaus dürfte eh ausscheiden ..da es eine rasche Schwangerschaftsfolge nach nem KS ist und ich kann mir absolut nicht vorstellen,das eine Hebi im Geburtshaus sich dem Risiko aussetzt :-(

frag doch bei den umliegenden KH an,wie sie dazu stehen :-)

Lg Annett

Beitrag von cico77 07.03.11 - 16:36 Uhr

Hallo,

geh doch mal in den dritten Orden, die sollen ja eines der besten KH sein oder ins Grosshaderner.

LG dani(33ssw)