Hallo ihr lieben :-)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fireflyingangel 07.03.11 - 16:46 Uhr

Ich hab heute + mein Freund endlich wieder eine tasse kaffee getrunken nach 2 monaten , hab mich vorher ein bisschen schlau gemacht , was kaffee trinken angeht! Habe also gegoogelt und gelesen 1 - 2 tassen wären ganz und gar nicht schlimm , im gegenteil, für die spermien des mannes soll koffein sogar gut sein, wegen der beweglichkeit. Und ich trink kaffee soo gerne :-p Allerdings wollt ich euch noch dazu fragen , in euch hab ich irgentwie mehr vertrauen :-p

Beitrag von wartemama 07.03.11 - 16:50 Uhr

Ich mag zwar keinen Kaffee, aber gegen 1-2 Tassen ist auf keinen Fall etwas einzuwenden - selbst, wenn Du schwanger bist. #klee

LG wartemama

Beitrag von fireflyingangel 07.03.11 - 16:52 Uhr

das höre ich gerne , dankeschön :-)

Beitrag von ennovyb 07.03.11 - 16:51 Uhr

Du bist doch nicht schwanger, warum solltest Du keinen Kaffee trinken können? Bei einem KiWu sollte man sich doch nicht alle Dinge verkneifen die man gern mag oder isst!! Da baust Du Dir doch einen Druck auf der nicht gut ist!
Wenn Du schwanger bist wäre das doch etwas anderes, da sollte man nicht massenhaft Kaffee trinken, aber 1-2 Tassen sind immer noch drin!!