Sahnehering mit Toxo negativ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hibbeling 07.03.11 - 17:21 Uhr

Huhu!!!
Ich verspühre grade extremen Heißhunger auf Sahnehering mit Pellkartoffeln. Habe mal gegoogelt, aber irgendwie werde ich nicht schlau... Bin Toxo negativ und mir nicht sicher, ob ich den essen darf? Der ist doch roh, oder?
LG!!

Beitrag von tinylwl 07.03.11 - 17:23 Uhr

hallo,
also mein FA hat gesagt ( bin auch negativ) kein rohes Fleisch, roher Fisch und Rohmilcherzeugnisse..
und da herring doch roh ist oder?, würde ich es nicht machen..
Liebe Grüße#winke
tiny..
ps ich esse immer Bratherring#schein

Beitrag von lavenere 07.03.11 - 17:24 Uhr

hi,

ja, darfst du unbedenklich essen, der ist auf meiner liste mit drauf...
der hering ist extrem sauer eingelegt gewesen und daher unbedenklich. ich such gleich nochmal den link zu der liste

Lg,

K

Beitrag von tinylwl 07.03.11 - 18:01 Uhr

lach
dann ist mein FA halt echt dumm, und die Beratungsbroschüren für schwanger vom FA oder auch krankenkasse, enthalten alle nicht korrekte Informationen!
Du bist die erste die ich je begegnet bin die denkt das es okay ist.
Dann frage ich mich nur warum man überhaupt ernährungbücher für die Schwangerschaft auf dem markt bringt

Beitrag von annibremen 07.03.11 - 17:25 Uhr

Igiiiiiiiiiiitt!!! #rofl

Fand ich vor der SS superlecker, aber jetzt ... also ich bin ziemlich sicher, dass der Fisch roh ist, darum würd ich lieber die Finger davon lassen.

Schlimm, dieser Heißhunger, mein Beileid ;-)

LG Anni

Beitrag von elame 07.03.11 - 17:25 Uhr

Hallöchen,

also ich weiß nicht ob ich Toxo pos. oder negativ bin, aber ich ess den ;-) weiß nicht ob dir das jetzt weiterhilft.

Alles liebe
Ela
#winke

Beitrag von schorti 07.03.11 - 17:26 Uhr

Ich bin auch negativ und esse den.#mampf

Beitrag von manolija 07.03.11 - 17:27 Uhr



Finger weg vom rohen Fisch!!!

Beitrag von lavenere 07.03.11 - 17:29 Uhr

Leute!!!!
Hört doch auf Mist zu raten, wenn ihr nicht wirklich ahnung habt!!

Nachlesbar auf www.was-wir-essen.de

Lebensmitteltabelle für Schwangere: Heringstip ist ok!

Beitrag von tinylwl 07.03.11 - 17:33 Uhr

ich glaube du hast keine ahnung, gib mal bei google roher fisch in ss ein..
und lese mal in schwangerschaftsbücher..
selbst ich habe broschüren vom FA zuhause wo davon definitiv abgeraten wird..

Beitrag von lavenere 07.03.11 - 17:35 Uhr

der ist nicht in dem Sinne roh, sondern EINGELEGT!!!
Überleg mal, warum saure Gurken auch im offenen Glas ewig im Kühlschrank halten? Bestimmt nicht, weil sie es im Kühöschrank so schön finden...

Immer schön selber denken und nicht einfach nachplappern....

Beitrag von annibremen 07.03.11 - 17:37 Uhr

Hallooo!? Was isn das für ein Ton!? ;-)

Beitrag von annibremen 07.03.11 - 17:35 Uhr

Also auf der Liste sehe ICH aber komischerweise, dass man den Hering NICHT essen soll, also bevor du schimpfst, guck lieber noch mal nach ;-)

Beitrag von lavenere 07.03.11 - 17:40 Uhr

ZiTat:

starK gesalzene Fischerzeugnisse: ....Herinstip... direkt nach Rollmops und vor Heringsfilet....

Augen auf beim Fischekauf... :-p
Oder auch, wer lesen kann ist klar im Vorteil

Beitrag von annibremen 07.03.11 - 17:41 Uhr

Richtig, das steht aber in der Spalte "Lebensmittel, die Schwangere aus Vorsorgegründen lieber meiden sollten" #rofl

Beitrag von lavenere 07.03.11 - 17:44 Uhr

Scheinst eine andere Liste zu haben...

Heingstipp und Rollmops steht unter Lebensmittel, die keine oder sehr selten Lebensmittelinfektionen verursachen....

#winke:-p



Beitrag von elame 07.03.11 - 17:48 Uhr

Hey ihr zwei echt süß wie ihr euch neckt ;-) aber ein super Beispiel, wei man unterschiedlicher Meinung sein und sich trotzdem gesittet verhalten kann.
#pro

#winke

Beitrag von lavenere 07.03.11 - 17:50 Uhr

Hihi,

solange ich weiß, das ich recht habe, kann ich auch nett sein..
#huepf#huepf#huepf

Und nächst Woche plane ich dann auch mal Hering ein, Juhu...

Beitrag von annibremen 07.03.11 - 17:52 Uhr

Ich finde es super, dass du voller Überzeugung und mit guter Laune an deine Hering-ist-okay-Story glaubst - auch wenn das nicht stimmt, denn Hering sollen Schwangere NICHT essen! #rofl

Beitrag von annibremen 07.03.11 - 17:50 Uhr

Wir können auch anders, pass bloß auf, was du sagst!! #rofl #rofl #rofl

Beitrag von elame 07.03.11 - 17:54 Uhr

Sind ja nur die Hormone ;-)

Beitrag von annibremen 07.03.11 - 17:49 Uhr

Hier meine "Fundstelle":

http://www.was-wir-essen.de/download/wwe_schwangere_lebensmittel.pdf

;-)

Beitrag von lavenere 07.03.11 - 17:42 Uhr

Hab mich immer gewundert, warum einige hier so grantig werden können..

puh, ich glaub mich haben jetzt auch diese Dinger erwischt... wie heißen die noch gleich?
Hormone?#huepf

Beitrag von annibremen 07.03.11 - 17:47 Uhr

Hehe - macht ja nix, wir kennen das Problem ;-)

Beitrag von elame 07.03.11 - 17:32 Uhr

http://www.was-wir-essen.de/download/wwe_schwangere_lebensmittel.pdf

Da kannst du nachschauen ;-)

  • 1
  • 2