Kann ich hoffen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sunnyjulchen1810 07.03.11 - 17:30 Uhr

Hallo,
möchte gerne mal eure Meinung wissen.
Habe meine Periode immer pünktlich genau nach 29 Tagen, seit August (FG in der 8. SSW) immer pünktlich gewesen.
Letzen Monat allerdings schon nach 27 Tagen. Am 22.2. war ich wegen starker Schmerzen bei meiner FÄ, die nichts feststellen konnte. Sie meinte lediglich es wäre möglich das ich meinen Eisprung hatte.
Bluttest hat nichts ergeben!!

Meine Frage: Ich wäre jetzt am Freitag dran gewesen mit meiner Periode, hatte auch stark das Gefühl das ich sie bekomme, aber kam nichts, bis heute nicht... Test am Samstag und heute war jeweils negativ (allerdings auch kein Morgenurin).
Habe einfach garkein Gefühl mehr in meinem Unterleib, weder das ich meine Tage noch bekomme , als auch das da irgendwas ist...

Kann ich hoffen??????????????

Danke für euer Mutmachen =)

sunnyjulchen mit Mia Lena (22 Monate) und #stern chen

Beitrag von sezim 07.03.11 - 17:34 Uhr

Hallo
genauso geht's mir auch. warte auf meine Regeln seit Freitag, weiß auch nicht, ob ich mich freuen darf oder nicht. #kratz

Ich drücke Dir die Daumen.

Viele Grüsse

Sezim

Beitrag von moncici10 07.03.11 - 17:38 Uhr

Hey,

genau so gings mir auch als ich schwanger wurde ;-) War auch wegen Schmerzen bei meinem FA, Bluttest hatte ebenfalls nichts ergeben.. Mir wurde gesagt, dass mein Eisprung wohl ein "wenig heftiger als sonst" war..

Mit was für einen Test hast du getestet? 15er oder 25er?

Ich hab 2 Tage nach Fälligkeit mit nem 15er getestet und der war sogar nur schwach positiv.. ich gehörte auch zu den Frauen, die HcG langsam aufgebaut haben..

Also Hoffnung besteht, bei mir war es wie bei dir #liebdrueck

Beitrag von sunnyjulchen1810 07.03.11 - 20:33 Uhr

Danke, dass macht mir echt Mut.
Genau das gleiche hat meine FÄ auch gesagt....
Ich hab immer jeweils mit 25er getestet, wie gesagt, war auch kein Morgenurin und jedesmal negativ... und heute war ja schon 3 Tage nach Fälligkeit....
Was mich halt stutzig macht, bei beiden anderen Schwangerschaften war er direkt am ersten Tag fett positiv =(

Naja, abwarten, ich hab jetzt noch n Test hier und werde direkt morgen früh testen.... mal schaun, wenn der wieder negativ ist, dann weiß ich auch nicht mehr....

Beitrag von sezim 09.03.11 - 07:50 Uhr

wie sieht's bei Dir aus
meine Test zeigen Negativ und ich bin auch schon über 5 Tage überfällig.

viel#klee

sezim