An alle die nach AS schon die Mans hatten!

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von paul09 07.03.11 - 17:34 Uhr

Hallo Mädels,

vor 29 Tagen hatte ich meine AS, soweit, so gut.. Danach nur leichte Blutung, welche nach 3 Tagen endeten. Dann bekam ich leichte SB, diese endeten dann vor ca. 12 Tagen.
Vorgestern früh hatte ich dann ein wenig Blut im Slip, und war total erleichtert und der Meinung meine Mens würde kommen. Hmm, die leichten Blutungen blieben, aber es ist altes Blut, nichts frisches und es ist sehr wenig. Auch sind dort kleine Gewebestückchen mit bei.
Ist das nun die Mens, oder sind das wieder die ollen Schmierblutungen? Ich weiß es einfach nicht und würde mich freuen, Erfahrungswerte zu hören..

LG

Beitrag von tantediddy 07.03.11 - 18:45 Uhr

Hallo !

Tut mir leid , dass du es auch durchmachen musstest.
Ich hatte schon zweimal eine AS.
Beim ersten mal hatte ich vier Monate lang immer altes Blut kommischerweise aber in einem abstand von 28 Tagen . dann hatte ich alle zwei Wochen eine Blutung ( hell rot ) dann waren die Zyklen sehr lang und zum schluss normal, dann bin ich wieder Schwanger geworden, allerdings wieder MA + AS.
Das war jetzt im Januar und dieses mal habe ich ganz normal nach fünf Wochen meine Mens bekommen. Denke der Körper braucht eben Zeit bei dem einen geht es etwas schneller bei anderen länger.

Wünsch dir alles gute und das bald die richtige Mens. kommt und ihr wieder anfangen könnt zu üben ( wenn ihr dies möchtet).


LG Diddy mit kim fest an der Hand und 2 #stern tief im #herzlich

Beitrag von adlina 08.03.11 - 10:02 Uhr

Hallo,

erstmal eine #kerze für dein Sternchen.

Ich hatte Anfang Januar eine AS. Erst hatte ich einige Tage noch Blutungen. Dann war erstmal Pause, und am 40. ZT habe ich meine "Mens" bekommen.

Die hatte allerdings nicht so viel von der Mens, wie ich sie sonst habe- Auch noch viel altes Blut, kaum frisches rotes.

Meine Hebamme sagte mir, dass liegt daran, dass der Körper nach der AS kaum Schleimhaut bildet, weil ja erstmal der Hormonhaushalt sich wieder einpendeln muss.

Jetzt bin ich im 2. Zyklus nach der AS und hatte punktgenau laut Tempi meinen ES am 15. ZT.

Also, es braucht etwas Zeit. Bestimmt wird der nächste Zyklus wieder normaler...

Liebe Grüße und #liebdrueck

Adlina

Beitrag von dia111 08.03.11 - 10:36 Uhr

Hallole,

ich kann dir nur sagen wie es bei mir war.

Ich hatte erst 3Tage lang leichte SB und dann ging es so richtig los...

Hoffe für dich das es deine Mens ist,und du sie nicht so sehr hast wie ich,, war echt die Hölle und dann das erste Mal so Schmerzen in meinem Leben...

LG
Diana