frage zu flaschen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit der frohen Erwartung auf das Baby - und es ist auch die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von erbse2011 07.03.11 - 17:44 Uhr

hi

ich möchte nicht stillen und suche nun die flaschen langsam zusammen.

kann man diese nehmen für den anfang?

http://www.amazon.de/10225079-Weithalsflaschen-Flaschensauger-Beruhigungssauger-Flaschenb%C3%BCrste/dp/B002P67W5I/ref=sr_1_8?ie=UTF8&qid=1299516070&sr=8-8

danke für antwort.

Beitrag von thereschen 07.03.11 - 17:47 Uhr

Huhu, warum nicht?
Wir haben nur diese. Habe zwar lange gestillt (1o Monate), aber hatten die von Anfang an für Tee und nun für Saft ect.

Kommt eben drauf an, ob dein Kleines die Sauger nimmt, oder andere bevorzugt... Das musst du dann testen.

Lg Theresa mit Sami 17 Monate + #ei 20.SSW

Beitrag von erbse2011 07.03.11 - 17:49 Uhr

ja sauger hole ich noch extra verschiedene, weis von meiner schwester her das man probieren muss was das kind nimmt.

ich bin nicht so der fan fürs stillen und kann mich mit dem gedanken auch nicht wirklich anfreunden. und ich sag auch, wenn man nicht damit eins ist kanns auch nicht klappen :-p
ist halt ansichtsache :-)

Beitrag von lucas2009 07.03.11 - 17:54 Uhr

Ja aber es passen nicht alle Sauger zu allen Flaschen. Mam und avent passen nicht auf NUK-Flaschen.... Dann gibt es noch Unterschiede ob Weithals oder nicht... Wenn du dich für NUK-Weithals-Flaschen entscheidest, musst du auch die Sauger dazu nehmen....
Aber meine Sohn empfiehlt sie dir;-)

Beitrag von 19katharina90 07.03.11 - 17:54 Uhr

ob du stillst oder nicht ist deine Sache. Du brauchst dich nicht rechtfertigen !

Wir werden auch Nuk Flaschen nehmen #pro

Beitrag von hasi1977 07.03.11 - 17:49 Uhr

#huepf

Genau die hab ich auch letzte Woche bestellt :-)

Beitrag von erbse2011 07.03.11 - 17:50 Uhr

auch amazon?

Beitrag von hasi1977 07.03.11 - 17:51 Uhr

jups... und noch ganz viele andere Sachen. Innerhalb von vier Tagen war jetzt alles da. Bin super zufrieden :-D

Beitrag von erbse2011 07.03.11 - 17:54 Uhr

na dann fang ich schon mal an zu bestellen :-p
vllt find ich gleich mal noch den klein scheiß was ma noch so brauchen ^^

Beitrag von hasi1977 07.03.11 - 18:19 Uhr

Ich hab wirklich alles mögliche bestellt. Von Badewanne über Mullwindeln zu Badetüchern und Milchpunpe,etc...

Die verführen einen ja denn auch immer gleich so :-D

Beitrag von redrose2282 07.03.11 - 17:50 Uhr

huhu

die haben wir auch und die sind super. kannste nehmen ;-)
auch die sauger sind klasse. haben allerdings die latex sauger. silikon mag mein dickerchen nicht.

lg red

Beitrag von terryboot 07.03.11 - 17:51 Uhr

die hab ich auch. ein hoch auf NUK

Beitrag von lucas2009 07.03.11 - 17:51 Uhr

Ich hatte erst Avent. Bin dann aber irgendwann auf NUK umgestiegen, weil Avent keine Glasflaschen bietet. Nachdem meine Sohn den Sauger von NUK sofort akzeptiert hat, wollte er aus den Aventsaugern danach nicht mehr trinken...

Beitrag von elame 07.03.11 - 17:52 Uhr

Hi Erbse, hab die auch ;-)
Allerdings hab ich gerstern in meiner Tasche vom FA gestöbert und von NUK ein Gewinnspiel gefunden, bei dem man das gewinnen kann. Wird monatlich verlost. Vielleicht findest du auf der HP was darüber, wenn es dich interessiert.

Alles liebe

Ela


#winke

Beitrag von mona1305 07.03.11 - 17:53 Uhr

habe beim ersten nicht gestillt und er ist nur mit diesen NUK flaschen zurechtgekommen, ich fand die super!!!

nun möchte ich das stillen ausprobieren aber tee nebenbei geben bzw abpumpen wenn ich unterwegs bin das mein mann dem kleinen die flasche geben kann , also war so begeistert das ich wieder diese NUK flaschen besorg habe.

LG mona mit steven an dert hand und baby-boy inside 40 SSW

Beitrag von erbse2011 07.03.11 - 17:57 Uhr

wow super das ich gleich soviele tolle antworten bekommen habe. :-)

ich bin mit nuk sehr zufrieden, auch schnullis werden davon geholt.

muss halt nur dann rumexperimentieren was der kleine mann nimmt :-) hoffe das ich nicht allzuviel nehmen muss :-p

dann machen wir uns gleich mal auf zum bestellen :-)

Beitrag von michi5020 07.03.11 - 18:05 Uhr

das einzige was mir wichtig wäre, das es Glasflaschen sind! Ich mag persönlich keine Plastikflaschen, die nehmen so schnell Geruch an, bäääh!

Beitrag von pinkymausi 07.03.11 - 18:05 Uhr

Hey-und genau die hab ich heut bekommen! :-D
Solche hatte ich bei meiner Großen auch und war vollkommen zu frieden.
LG

Beitrag von 0190kadett 07.03.11 - 18:17 Uhr

wir haben die auch vor ein paar wochen bestellt, gleich zweimal...;-)

Beitrag von smurfette 07.03.11 - 18:22 Uhr

Hey,

ich hab eben mal gegoogelt, weil ich auch auf der Suche nach Flaschen war. Ich wollte auch erst die von NUK bestellen, habe mich dann aber doch für das Starterpaket von AVENT entschieden, dass es auch bei Amazon gibt.
Schau mal hier der Link für die Testsieger..Hat aber alles nix zu heißen, wenn die Babies ne Flasche net annehmen, nehmen sie sie nicht an:-D

http://www.gesundheitstipp.ch/tests/testsieger/1056357/Babyflaschen

Liebe Grüße

Beitrag von sephora 07.03.11 - 18:53 Uhr

Ich hab zwar die ersten Monate gestillt, aber danach erst die Weithalsflaschen von avent versucht. Die gingen zwar, aber ich fand die von NUK viel besser. Ich denke aber, es kommt auch aufs Kind an. Amélie hat aus den NUK viel lieber getrunken, weil die anders geformt sind und auch mehr rauskommt...

Also einfach mal ausprobieren..bevor du ein komplettes Paket kaufst würde ich das mal testen. Die gibts ja auch einzeln bei DM.

lg

Beitrag von lena1a 07.03.11 - 22:24 Uhr

Hi,
Da bei usn das Stillen nicht geklappt hat und ich 5 Monate gepumpt habe, habe ich auch einige Flaschen ausprobiert. Avent waren meiner Meinung nach die besten. Die Nuk-Flaschen haben sich beim Saugen ständig verklebt und mein Sohn hat immer Luft geschluckt, was bei Avent nicht der Fall war. Hatten auch nie Probleme mit Blähungen, Bauchschmerzen etc. Vielleicht auch ein Zufall.

LG Lena