er nimmt nix im mund

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von judithsche 07.03.11 - 18:55 Uhr

halli hallo,
mein kleiner mann ist jetzt 9 monate alt.
nun würde ich gern wissen ob jemand unser problem eben so kennt.

emil nimmt nix von allein im mund. egal ob spielsachen oder essen. wenn ich ihn fütter isst er alles. er mag auch keinen schnuller und keine milchflasche.

stimmt da irgendwas nicht mit der hand mund koordination oder gibt es sowas einfach?

er muss ja irgendwann auch irgendie lernen mal allein zu essen nur wie wenn er jetzt die bewegung nicht übt?

liebe grüße
jud

Beitrag von zappelphillip 07.03.11 - 19:12 Uhr

huhu.....
immer wieder vor machen.....die kleinen lernen ganz viel durch abschauen und nachmachen....und einfach immer mal wieder was in die hand geben....fingerfood und so....

Beitrag von mama-02062010 07.03.11 - 19:55 Uhr

Mein Sohn ist auch 9 Monate und er nimmt auch nichts im Mund. Alles was ich ihn in die Handdrücke spielt er mit rum, selbst wenn ich ihn den Bisquitkeks zum Mund führe kaut er drauf rum anstatt drann zu lecken, aber sobald ich los lasse nimmt er es wieder aus den Mund.

Auch wenn ich ihn sein Schnuller gebe er steckt sich das nicht in den Mund das muss ich auch alles selbst machen.

Beitrag von koerci 07.03.11 - 20:06 Uhr

Meine Maus hat auch nie was in den Mund genommen, was sie in der Hand hatte...egal ob Spielzeug oder sonst was.
Mitlerweile ist sie 19 Monate alt und kann trotzdem alleine essen.

Bei deinem Sohn stimmt alles!
Sei einfach froh, dass er nix in den Mund nimmt und rumsabbert ;-)

LG
koerCi

Beitrag von judithsche 07.03.11 - 20:19 Uhr

ja einerseits ist es klasse, da ich mir keine gedanken machen muss das er die spielsachen vom großen bruder in den mund nimmt... andererseits fehlt ihn ja ein entwicklungsschritt.
aber es beruhigt mich das deine kleine es auch gut überbrückt hat :)

Beitrag von koerci 08.03.11 - 09:29 Uhr

Ich kenne viele Kinder aus dem Spielkreis, die nix in den Mund nehmen.
Ich finds gut so :-D