pullvermilch für unterwegs

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von vic83toria 07.03.11 - 19:19 Uhr

hallo

bis jetzt habe ich immer abgepumpt und meine milch im kühlschrank aufbewahrt. wenn ich dann mal unterwegs war, habe ich einfach eine flasche mitgenommen und irgendwo im heißen wasser heiß gemacht - fertig. #mampf

aber nun muss ich leider zufüttern #flasche und habe keine ahnung, wie ich das praktisch machen soll, wenn ich unterwegs bin. ich kann ja schließlich nicht irgendwo in der stadt nach wasserkocher und co. suchen.

wie macht ihr mamis das?? #gruebel


liebe grüße

Beitrag von tragemama 07.03.11 - 19:34 Uhr

Milchpulverportionierer und 2 Thermoskannen mit abgekochtem Wasser (1 x kalt, 1 x heiß), fertig.

Beitrag von sammy111 07.03.11 - 20:16 Uhr

Genau so! ;-) Nur daß das kalte bei mir nicht in einer thermoskanne ist sondern in eineer normalen kleinen Wasserflasche. Oder wenn ich nur eine Portion Milch brauche dann habe ich das kalte Wasser gleich schon in der Milchflasche drin, dann fülle ich mit heißem Wasser auf und dann das Pulver rein - fertig #mampf


LG Gabi

Beitrag von carinio35 08.03.11 - 08:43 Uhr

Hi,

Pulvermilch löst sich auch in kaltem Wasser. Wenn die Maus das mag, brauchst du unterwegs also nur eine Flasche :-)

LG
C.