Ist ein Pucksack im Sommer nicht zu heiß? Welche Größe brauchen wir?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von kerstini 07.03.11 - 19:27 Uhr

Hallo ihr Lieben,

momentan pucke ich unsere Süße noch mit einer normalen Wolldecke.

Da das aber teilweise sehr unpraktisch ist möchte ich mir gerne einen Pucksack kaufen. Nur weiß ich 1. nicht welchen? (ich tendiere ja zu Baumwolle) und 2. welche Größe.

Unsere Kleine ist jetzt 5 Wochen alt und trägt Größe 56. Bin mir aber nicht sicher ob das mit dem Pucken im Sommer genauso funktioniert? Oder ist das zu heiß für die Kleinen. Denn dann würde ich bis zum Herbst warten und mir dann einen kaufen.

LG

Kerstin mit Ida #verliebt (5 Wochen) und #stern Madita #stern Leo + #stern 12.SSW

Beitrag von ellalein 07.03.11 - 19:56 Uhr

Ich hatte die Pucksäcke von Kiddopotamus SwaddleMe-Puckhilfe,hatte 2 einen aus Baumwolle für sommerliche zeit damals,meine is ja am 1.7 geboren letztes Jahr,da wars ja heißer als heiß.

Hier mal eine Addresse:

http://www.babygerecht.de/product_info.php/info/p1708_KIDDOPOTAMUS-SwaddleMe---Puckhilfe-aus-Baumwolle.html?language=de&refID=fr&prod_counter=1708_4128

Beitrag von bernsteinchen72 07.03.11 - 20:29 Uhr

Hey,
also der Tipp meiner Vorgängerin ist gut. Den Pucksack hatten wir auch!
Aber: Es kann übrigens sein, dass Ihr im Sommer nicht mehr pucken müsst. Meine Kleine ist im April geboren, im Hochsommer war es dann heiß (31 Grad im Schlafzimmer) und pucken war beim besten Willen nicht mehr drin. Ich hatte HORROR, weil sie immer so schlecht geschlafen hatte ohne Pucken als sie paar Wochen alt war. Und siehe da, es ging dann auch schon ohne. Also da war sie 3-4 Monate alt.
LG
Mari

Beitrag von mumpi3 07.03.11 - 21:35 Uhr

Huhu,


also ich habe unsere Tochter auch bis zum 5 Monat gepuckt mit swaddle me, allerdings kann ich nur dir in baumwolle empfehlen, denn die aus fleece sind übelst warm, und meine tochter war Morgens immer "klitsche nass" was ja auch nicht sinnig war, denn dadurch hatten wir immer dauer Schnuppen, jetzt jedoch dreht sie sich und schläft auch ohne puckhilfe wunderbar...


lg