Ich kann nur bei "Licht"schlafen/bin n Schisser!

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von marika333 07.03.11 - 20:56 Uhr

Ob sich das nochmal entspannt?!
Ich kann momentan immer nur mit Licht schlafen.Also so n schummeriges,rötliches Licht ist das nicht mega hell oder so...

Unsere Maus schläft im Babybay neben mir rechts.Ich hab immer den Drang zu gucken was sie macht bzw OB SIE NOCH ATMET!#schock

Total bescheuert,aber ich habe so Angst vorm plötzlichen Kindstod#heul

Ich weis,dass "Licht-an"auch keine Garantie ist,aber ich fühl mich besser wenn ich alle naselang zu ihr rübergucken kann.Klar, irgendwann muss ich auch mal schlafen,aber ich hab das Gefühl ich muss sie bewachen!#zitter

Da werd ich ja noch ganz kirre...wem geht's ähnlich mit dieser Sorge ums Kind?!

Wir beherzigen alle Sachen mit Raumtemperatur,Rauchen tun wir nicht etc. ich finde innerlich kaum Ruhe wenn's ums Schlafen geht!

Am liebsten würde ich manchmal die ganze Nacht Wache schieben-hört sich jetzt voll krass oder ballaballa an,kann ich verstehen-aber habt ihr nicht auch ab&zu Angst davor?!

Bitte beruhigt mich mal ein bisschen#winke

Auf das unsere Zwerge immer gesund&munter durchs Leben ziehen#klee#herzlich#liebdrueck

lg marika mit Frieda *17.01.2011#verliebt

Beitrag von matsel 07.03.11 - 21:04 Uhr

huhu,
laß das licht an und versuch trotzdem zu schlafen. du brauchst deine kraft für dein kind. und das wird besser werden - mit sicherhiet. mit dir und deinem kind;-)
lg

Beitrag von marika333 07.03.11 - 21:19 Uhr

...mach ich ja auch:-) irgenwann schlaf ich natürlich auch ein#gaehn
Muss ich ja auch-klar...sonst drömmel ich am Tag nur rum und so ein kleiner Racker kostet wahrhaftig einiges an Kraft#verliebt

Ich kann auch dabei schlafen so ist es nicht,ich "schreck"nur ab&zu auf und muss sofort zu ihr gucken#zitter

Ich denke auch,dass es besser wird#winke

Müde Grüße von der Windelfront

Beitrag von matsel 07.03.11 - 21:26 Uhr

ich glaub es wäre eher zu überdenken, wenn das nicht so wäre - mit dem hochschrecken. ich denke das geht vielen "frischgebackenen"müttern so.
lg

Beitrag von anico 07.03.11 - 21:17 Uhr

hello #winke

ich kenne das. nicht so schlimm, aber ähnlich. und es verging ca. nach 6 wochen als der hormonhaushalt wieder seinen normalen weg gefunden hat^^ #rofl

ich denke sowieso nicht, dass man was machen kann, wenn das kind nicht mehr atmet. meine meinung.


ich wünsche dir alles gute und gute nacht #winke

Beitrag von marika333 07.03.11 - 21:22 Uhr

...also ich schlafe schon, so ist es nicht- ich muss nur immer sofort wenn ich aufwache zu ihr gucken ob alles ok ist#zitter

Klar muss ich mich entspannen und ruhig werden, ich kann ja auch nicht ewig glotzen was sie macht:-) wie gesagt nur manchmal ist die Sorge echt schlimm...

Selbst auch gute Nacht#winke

Beitrag von bimmelbahn 07.03.11 - 21:23 Uhr

Hallo marika,
ich glaube nicht das du ein Schisser bist. Es ist nur einfach alles neu für dich.
Mach dir bitte nicht allzu viele Gedanken über SIDS.
Wenn du alle Tipps berücksichtigst ist doch super. Besser kannst du es nicht machen. Ich weiß das sich das jetzt hart anhört doch wenn es trifft den trifft es.
Wir berücksichtigen fast alles. Ja ich weiß fast. Unsere Maus schläft seit dem ca.5 Moinat in ihrem eigenem Zimmer. Wir nutzen aber das Angelcare und wir haben einen Erste-Hilfe- Kurs besucht. Den Kurs kann ich nur empfehlen er gibt sehr viel Sicherheit.

Lass einfach das Licht an, versuch aber trotzdem etwas zu schlafen. Denn Schlaf wird in den nächsten Monaten sehr wichtig werden.

Liebe Grüße

Beitrag von marika333 07.03.11 - 22:01 Uhr

Du hast recht...ich versuche mir das auch immer zu sagen.
Atme tiiiief durch und versuche zu schlafen.Bin dann auch in null Komma nix eingeschlafen da ja hundemüde mit dem Stöpsel und dann wach ich auf und bin unruhig...

Ich lasse die Lampe weiterhin an und werde mich mal etwas entspannen wegen SIDS etc.#zitter

Wie gesagt ich kann ja nicht glotzen bis sie 18 ist:-)
Und ANGST hat ne Mami ein Leben lang oder?!

Gute Nacht für Dich#winke

Beitrag von bimmelbahn 07.03.11 - 22:05 Uhr

Ja, die Angst bleibt.

Wenn es nicht SIDS ist dann etwas anderes.

Beitrag von anico 08.03.11 - 20:43 Uhr

richtig #pro:-)

Beitrag von nad81 08.03.11 - 21:17 Uhr

Hallo,

ich denke auch, dass das völlig normal ist. Bei mir war das am Anfang auch so schlimm. Konnte auch nicht richtig schlafen, da ich bei dem kleinsten Geräusch nach unserer Kleinen geschaut habe und wenn sie kein Geräusch gemacht hat, konnte ich auch nicht schlafen #kratz. Wir haben uns dann das Angelcare mit Bewegungssensor gekauft und seitdem schlafe ich viel besser.