Lidl - Wem ging es auch noch so?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von schwarzesetwas 07.03.11 - 21:07 Uhr

Bin heute morgen ganz schnell zu Lidl, weil es für Jungen Sweatjacke mit Langarmshirt für nur 5,99 gab.

War um 8.30, nichts zu sehen.

Ansonsten fleißig eingeladen, von den anderen Angeboten.

An der Kasse bekam ich die Info: Konnte leider nicht verkauft werden, da Probleme mit der Qualität bzw. dem Hersteller. Wird auch nicht wiederkommen.

#schmoll

Für meine Tochter hab ich es bekommen, aber da wars nicht so 'dringend'.

Egal. Das Leben geht weiter... ;-)

SE

Beitrag von yes92 07.03.11 - 21:10 Uhr

Man immer wieder das gleiche oder?
Das passiert im Lidl ja ständig#augen echt nervig#aerger

Beitrag von leonie1984 07.03.11 - 21:11 Uhr

Hi,
ärgerlich ist es trotzdem! Da wird der Kunde mit Angeboten gelockt, die es nachher gar nicht zu kaufen gibt.
Dieses Phänomen hab ich letzte Woche auch bei Aldi Süd beobachtet... da wurde mit einem Gartenregal geworben, das nachher in keiner Filiale angeliefert wurde. #nanana

Trotzdem, reg dich nicht auf, das ist es nicht wert! Das nächste Mal hast du bestimmt wieder mehr Glück! :-D

LG Leonie

Beitrag von dorin13 07.03.11 - 21:38 Uhr

Doch!!

Bei uns gabs die tollen Metallregale!!#verliebt


Beitrag von leonie1984 07.03.11 - 21:58 Uhr

Wirklich? Wie unfair, auch haben will! :-D

Beitrag von phili0979 07.03.11 - 21:33 Uhr

mmmh bei uns im Lidl gibts das Set! #kratz

ist aber optisch nicht der Brüller.

Beitrag von mausichen1988 07.03.11 - 21:38 Uhr

Also wir habens gekauft bzw Oma heut morgen.
Komisch...

Beitrag von jessi_hh 07.03.11 - 22:39 Uhr

Hallo,

sowas kann immer mal passieren. Die Waren werden ja in Fernost gefertigt. Entweder hat der Lieferant bedenkliche Materialien verwendet oder das Schiff kam nicht rechtzeitig an usw. usw.

Mein Mann hat mal in der Branche gearbeitet und mußte sich viel damit herumschlagen!

LG,
Jessi

Beitrag von grinsekatze85 08.03.11 - 08:05 Uhr

Ja so ging es mir letztes Jahr bei Aldi, da gab es Holzspielzeug Sets, also stand ich pünktlich um 8 Uhr vor dem Aldi, bitter kalt und noch etwas müde. Mein Sohn schlief im Buggy....

und was war: Nicht lieferbar!!:-[
Ist ärgerlich, sowas steht auch nicht auf der HP von den Läden, die denken sich nämlich: Hauptsache Kunde erstmal im Laden....

Aber so ist das. Blöd, ärgerlich aber man kann es nicht ändern!!

LG
grinse#katze

Beitrag von balooni 08.03.11 - 09:28 Uhr

Huhu,

bei uns gab es das Set. Haben tatsächlich ein noch original verpacktes Set in 98/104 ergattert. Zuhause ausgepackt, war die Größe 86/92 drin:-( also schaffen wir es heute zurück.
Vielleicht war das da schon bekannt, das die beim Verpacken Fehler gemacht haben.

Beitrag von snuggel 08.03.11 - 10:22 Uhr

Also bei uns gab es die, war auch um 8.30 Uhr noch was zu haben...

Dafür stand draußen dran, dass die Matschsachen für nächste Woche nicht geliefert wurden (WURDEN nicht werden!!) #augen!!

Beitrag von heson 08.03.11 - 12:00 Uhr

Hallo!

Also ich bin mal hin, als es Schneehose und Winterjacke gab. Was soll ich sagen? Ich war quasi die erste Kundin morgens um acht. Aber die Schneehose gab es überhaupt nur ein einziges Mal bei uns in der Stadt (!), wo es auch mehrere Filialen gibt, und die Jacke war stolze drei Mal vorrätig. Als ich dann beides hatte, war für die anderen nicht mehr viel da. Find ich voll ätzend, denn es gibt nunmal auch Mütter, die erst nach der Arbeit beim Lidl "shoppen" gehen können. Was ist denn mit denen? Ich ärger mich da auch immer... Denn ich hatte nur zufällig frei an dem Tag und gehe sont auch häufig leer aus.

Na jaaa.

Wie du sagst, das Leben geht weiter :-)