fast 14 monate immer noch bäuern...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von neslinisa 07.03.11 - 21:29 Uhr

hallo,

hoffe habe bäuern richtig geschrieben:-).. meine kleine wird bald 14 monate.. an manchen tagen schläft sie beim trinken ein. paar stunden später steht sie auf weint will ein bäuerchen machen... ist wach bis sie es macht und dann ist ruhe schläft in meinen armen friedlich wieder ein.. ist das noch normal? das sie noch aufsteht wenn sie blähungen hat? wie ist bei euch so? hab ne cousine deren tochter ist zwei wochen älter sie meinte zu mir das sie so ein problem nicht mehr haben...

P.S. mein kind war ein spuckkind hatte immer viel blähungen.. Tagsüber macht sie ihre bäuerchen selbst ich muss nichts tun.. nur beim schlafen ist es problematisch

lg neslisah

Beitrag von babygirljanuar 08.03.11 - 08:15 Uhr

huhu!

also meine war auch ein spuck-und kolikkind. ja es kommt auch mal vor, dass sie plötzlich anfängt zu schreien. ich nehm sie auf den arm und wenn sie nicht weiter schläft versuch ich sie in bäuerchenposition zu bringen. dann kommt meistens auch eins. und dann kann ich sie wieder hin legen. aber das kam bisher nur 2 mal vor, dass sie deswegen schrie. bäuerchen selbst machen wir so seit sie 8 monate alt war nicht mehr. sie ist aktiv und schafft das normal von alleine.

lg

Beitrag von bae 08.03.11 - 09:32 Uhr

mein sohn ist 12 monate alt und wir haben das gleiche problem. vorallem trinkt er nahcts noch 1 flasche und es ist unmöglich dass er aufstößt. d.h. er jammert dann ne weile im schlaf(heute nacht ganz schlimm) und morgens wacht er dann wegen blähungen auf:-( am besten ist er trinkt 30min-1h nix vor dem schlafengehen...damit alle luft draußen ist. oft leider nicht machbar.:-(

Beitrag von neslinisa 08.03.11 - 11:54 Uhr

danke für die antworten