Taufgedicht von großer Schwester

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von leahhh 07.03.11 - 22:29 Uhr

Hallo,
unsere kleine Tochter wird in 3 Wochen getauft. Nun möchte unsere große Tochter - 6 Jahre - ein kleines Gedicht in der Kirche aufsagen. Vielleicht kennt ja jemand von Euch etwas Schönes, was nicht allzu lange ist.
Vielen Dank
Leah

Beitrag von mariju 07.03.11 - 23:50 Uhr

Hallo Leah!

Ich hab jetzt die ganze Zeit überlegt und habe es in etwa wieder zusammen bekommen. Die 6 Jährige Tochter meiner Freundin hat das auf der Taufe ihres kleinen Bruders gemacht.

Die kleine hatte einen Korp dabei mit Dingen drin.
Der Text zu jedem Gegenstand hat angefangen mit "Ich schenke dir... "
... eine Blume ... damit du nur die schönen Dinge im Leben siehst.
... einen Engel ... der dich immer beschützt.
... ein Herz ... damit du immer weißt das Mama, Papa und ich dich ganz doll lieb haben.
... einen Ball ... damit wir zusammen spielen können.
... ein Auto ... damit du was zum spielen hast wenn ich in der Schule bin.
... ein Buch ... aus dem ich dir bald schon ganz alleine vorlesen kann.
... mein Kissen ... weil ich dich so lieb habe und du auch was von mir bei dir hast wenn ich nicht da bin.

Die Taufe war eine Woche bevor unser Sohn geboren wurde, ich hatte echt Pipi in den Augen.

Ist halt kein Gedicht, aber vielleicht eine Idee.

Liebe Grüße und eine schöne Taufe

mariju & Luis (dessen Taufe 1 Stunde gedauert hat und der 30 Minuten geschrieen hat wie am Spieß!)