Durch zuviel sex wenig Sperma zum schwanger werden??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von amypower 07.03.11 - 23:12 Uhr

angeblich ist es ja am besten wenn mal alle zwei tage sex hat zum schwanger werden!
Wenn man jeden tag sex hat kann das dann zuviel sein?
hat jemand vielleicht erfahrungen gemacht wenn er besonders viele bienchen gesetzt hat es dann geklappt hat?

Beitrag von dolphinxx 07.03.11 - 23:18 Uhr

laut neuen Forschungsergebnissen sinkt zwar die Quantität bei täglichem GV, die Qualität soll jedoch gesteigert werden, verringert DNA-Defekte bei Spermien und sollen sie sogar beweglicher machen...habe allerdings noch keine eigenen Erfahrungen gemacht.

Also macht euch keine Stress und herzelt, wenn ihr Lust habt. :-)

Beitrag von sonnybaby 07.03.11 - 23:33 Uhr

also ganz ehrlich ich würde auf keinen fall auf meinen spaß verzichten, nur weil ein paar komische forscher meinen, dass alle 2-3 tage am besten wäre.

manche werden sogar allein durch den lusttropfen schwanger, in dem ja nun mal nicht soooo viele spermien, wie im eigentlichen ejakulat, enthalten sind.

also auf keinen fall absprechen wie oft man sex haben sollte, sondern einfach das machen worauf man eben gerade lust hat.

ansonsten ists ja auch kein leben mehr und schwanger werden kann man trotzdem. ist ja von mensch zu mensch unterschiedlich wieviele spermien produziert werden ;)


viel glück

Beitrag von amypower 07.03.11 - 23:39 Uhr

suuuuupiiiii dann kann ja nix mehr schief gehen hihi

Beitrag von sunshine-1981 08.03.11 - 06:52 Uhr

In dem Zyklus in dem ich schwanger wurde hatten wir (fast) jeden Tag #sex ;-)
Die Quantität der #schwimmer soll zwar nachlassen, dafür aber die Qualität steigen...

Beitrag von isi1709 08.03.11 - 07:04 Uhr

Wir hatten so im Schnitt jeden 2. Tag und es hat sofort geklappt. Ich denke, dass ihr das für euch entscheiden müsst. Wenn die Lust da ist, auf keinen Fall unterdrücken.

Beitrag von sunny14281 08.03.11 - 07:25 Uhr

also...

ich glaube nicht, daß das schwanger werden schwieriger ist.
als mein mann und ich "geübt" haben, haben wir bis zu 2 x täglich miteinander geschlafen #hicks
das "üben" hat sich gelohnt, heißt jannik und ist heute 13 monate alt #verliebt
mit den #schwimmer war also alles gut und sie haben gereicht !

lieben gruß und viel spaß beim #sex

sunny#sonne