Bin ich eigentlich dazu verpflichtet...

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von feuerfuechsin 08.03.11 - 07:47 Uhr

.. mein Kind in den Kindergarten bzw die Kita zu bringen? Nur rein theoretisch, davon ausgehend daß genug Plätze für alle Kinder da sind u. die Kitas nicht völlig überlastet sind. Ist es rechtlich irgendwo festgehalten??

Danke schonmal für eure Antworten...

Beitrag von grinsekatze85 08.03.11 - 07:54 Uhr

Hallo!

Nein es besteht zumindestens so weit ich weiß keine Kindergartenpflicht.
Wenn du zuhause bist und dein Kind selber betreuen kannst, kannst du das tun.

Nur zu Schule musst du dein Kind schicken, den da besteht Schulpflicht!!!

LG
grinse#katze

Beitrag von erstes-huhn 08.03.11 - 08:46 Uhr

In Deutschland gibt es keine Kindergartenpflicht, d.h. bis dein Kind zur Schule geht kann es von dir zu Hause betreut werden (oder Tagesmutter, Großeltern etc.)

Beitrag von anira 08.03.11 - 08:56 Uhr

nein sowas gibt es leider noch nicht
soweit ich weis
wir aber das letzte KiGa jahr sehr empfohlen
die sind aber ja auch schon oft umsonst

Beitrag von shorty23 08.03.11 - 09:18 Uhr

Nein, es gibt bei uns nur die SCHULpflicht! Also bis zur Grundschule kannst du dein Kind daheim selbst betreuen oder durch Familiemitglieder/TaMu usw. Mein Mann war auch nur 1 Jahr in einem privaten KiGa und ist dann in die Schule!

LG

Beitrag von zahnweh 08.03.11 - 14:16 Uhr

Hallo,

soweit ich weiß nicht.
In einzelnen Bundesländern gibt es wohl die Regelung, dass man das Kind im letzten Kindergartenjahr vor der Schule bringen MUSS. Aber dafür ist dort das Jahr auch kostenlos.

Hier bei uns ist es nicht so. Weder ein kostenloses Jahr, noch ein Muss.