Eine Frage zum Kindlein Komm Tee

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 3maeuse050607 08.03.11 - 07:58 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben!


Also ich trinke jetzt seit Donnerstag den Tee und wollte jetzt mal genau wissen wieviel Ihr immer auf einen Liter reinmacht?

Ich mache immer 3 1/2 Esslöffel rein,ist das zuviel?
Gibt es nicht ne gramm Zahl die man rein machen kann weil mal ist es ja mehr und mal weniger,man bekommt doch gar nicht immer die gleiche Menge rein.



LG Bianca #winke

Beitrag von nicollo87 08.03.11 - 08:00 Uhr

Ich nehme einen Teelöffel auf eine Tasse. Hab so nen Teeei.

Beitrag von 3maeuse050607 08.03.11 - 08:02 Uhr

Das ist ja schon ein gewältiger unterschied #kratz.
Sprich 4 Teelöffel auf nen ganzen Liter oder?

Hm kann es schaden wenn ich zuviel davon nehme?

Beitrag von minimi86 08.03.11 - 08:04 Uhr

Guten Morgen Bianca!

Ich mache mir immer 1,5 Liter mit3 EL, so hab ichs im Internet gelesen. Fand das immer gut, vom geschmack her zumindest#mampf Ich denke, dass eine Abweichung nicht so schlimm ist, die Wirkung tritt trotzdem ein, hatte bisher immer nen super Zyklus. Nur schwanger bin ich noch nicht, aber das kann ja noch werden;-)


Viel Erfolg weiterhin!#klee

Beitrag von 3maeuse050607 08.03.11 - 08:12 Uhr

Ja vom Geschmack her finde ich Ihn auch sehr lecker also ich muss Ihn nicht runterwürgen :).

Bis jetzt bin ich noch guter Hoffnung und hoffe Er wirkt auch schnell.

Wünsche Dir weiterhin auch viel Erfolg und viel Glück

Beitrag von aufgehts 08.03.11 - 08:12 Uhr

Hallo,

habe mir meinen auch gerade aufgebrüht....
Ich mache 2 Esslöffel auf einen Liter und lasse das ganze 10 Minuten ziehen.

Lg