Was ist denn das jetzt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jinebine 08.03.11 - 08:10 Uhr

Guten morgen ihr lieben Mitschwangeren,

erstmal eine #tasse und ein Stück #torte.

Und zwar habe ich jetzt seit ein paar Tagen, dass Problem, dass ich zwar ganz dringend auf Toilette muss,aber es nur gaaaaaaaaaaaaaaaaaanz langsam läuft. #kratz(sorry)
Heute morgen hatte ich dabei im rechten Unterleib noch ein starkes stechen und ziehen. #zitter
Was soll das den jetzt sein? Oder ist das normal?

WÜnsche Euch allen einen schönen #sonne Tag.

LG Janine mit ihrer Prinzessin 20ssw#verliebt

Beitrag von netti000 08.03.11 - 08:25 Uhr

Also entweder ist ne Blasenentzündung im Anmarsch, oder das Baby drückt Dir etwas die Harnröhre ab. Vielleicht fragst Du mal deinen FA, grade weil Du auch Schmerzen hast!

LG :-)

Beitrag von didyou 08.03.11 - 08:27 Uhr

Guten Morgen :-)

also das ich ganz dringend aufs Klo muss, aber dann nicht viel oder nur langsam kommt kenne ich. Das kann daran liegen das deine Kleine gewachsen ist und eben auf die Blase drückt ;-)

Wenn es allerdings weh tut, beim Wasserlassen oder danach, würde ich vielleicht mal beim FA oder dem HA anrufen und denen das schildern. Vielleicht hast du ne Blasenentzündung und sowas sollte behandelt werden.
Wenn du Glück hast isses gar nichts und einfach nur ein Wehwehchen.

Wünsche dir alles Gute!

Didyou mit Ben inside, 32. SSW #verliebt

Beitrag von nancy-christian 08.03.11 - 08:34 Uhr

huhu, also ich glaube es muss nicht zwingend etwas schlimmes sein...hab das auch immermal... und keine entzündung...ich denke eher das hängt mit den mutterbändern und mit dem wachstum der gebärmutter zusammen...da sich alles dehnt...beim wasserlassen drückt man ja auch...und hat somit einen druck im unterbauch...ich denke eher das das ziehen daher kommt...zumindest ist es bei mir nicht schlimmer geworden...aber natürlich würde ich beim nächsten arzt besuch genau erfragen was das sein kann...

lg nancy#winke