Babykleidung fürs Erste (Sommerbaby)

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von hibbel-elena 08.03.11 - 08:39 Uhr

Tja, man liest immer wieder, man soll nicht zuviel Kleidung für den Anfang kaufen. Darum bin ich so unsicher, was und wieviel ich kaufen soll.

Was findet ihr fürs Erste ausreichend? Bzw. was kauft ihr für die ersten Wochen/Monate?

Beitrag von trixie04 08.03.11 - 09:16 Uhr

Hi...

ja zuviel is nix, aber du solltest schon soviel daheim haben, dass du net jeden tag was waschen musst.
wenn du body´s kaufst dann würd ich dir die mit den knöpfen empfehlen, die seitlich laufen, dann musst dem baby nix über den kopf ziehen, das mögen die meisten nämlich net und weinen dann.
dann ein paar dünne pullover, ein paar strampler, söckchen, vielleicht auch ein paar spieler wenns richtig heiß ist und natürlich was für den kopf, damit die sonne net drauf scheint.

in einem ss-buch stehen folgenede empfehlung für die erste zeit.

6-8 bodys
4-6 strampler
6-8 oberteile
4 paar socken
2 dünne mützchen
1 jacke

alles was dir dann noch fehlt, kannst du ja nachkaufen....Lg Trixie

Beitrag von jmukmuk 08.03.11 - 09:21 Uhr

ich bekomme im Juli Nachwuchs und ich persönlich finde diese Liste sehr aufschlussreich.

http://www.babycenter.de/pregnancy/familiewerden/erstausstattung/

Beitrag von kleine1102 08.03.11 - 09:23 Uhr

Hallo,

das habe ich vorgestern auf eine ähnliche Frage geantwortet:


http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=51&tid=3056344&pid=19349490.

Die TE hat allerdings schon einige wenige Sachen für ihr Baby, es sollten also jeweils zwei, drei Teile mehr sein bei Bodies, Hosen/Stramplern und Oberteilen. Und mehr lange, DÜNNE Sachen als T-Shirts & Co. .

Ich würde ETWA die gleiche Anzahl in Größe 50/56 und Größe 62 holen, wobei viele Babies wochenlang Größe 56 tragen können. Die größeren Sachen kann man aber auch problemlos jederzeit ergänzen. Mehr als 8 Bodies (4x halber Arm, 4x ohne Arm) brauchst Du aber z.B. auf keinen Fall. Evt. machen auch zwei, drei LA-Bodies Sinn, die kann man gut mit solchen "halben" Stramplern (Baumwoll-Hosen mit Fuß und breitem Bund oben, C&A oder H&M) kombinieren. Vor allem, wenn's angenehm warm, aber nicht heiss draussen ist.

Hoffe, das hilft Dir ein wenig weiter :-)!?

Lieben Gruß & alles Gute #blume!

Kathrin & zwei Mädels

Beitrag von simplejenny 08.03.11 - 09:27 Uhr

oder auf so Kinderflomärkten kaufen. Dann tuts nicht so weh, wenn die Mäuse es dann doch nicht an hatten

http://www.kinderflohmaerkte.de/termine.php

Beitrag von hibbel-elena 08.03.11 - 12:47 Uhr

super, vielen dank für eure antworten.
ich war jetzt gerade im baby-second-hand und hab total schöne sachen gekauft - teilweise sind die ja wie neu weil kaum gebraucht.

:-)