Eine richtige Erkältung zum richtigen Zeitpunkt!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sterni-love 08.03.11 - 08:41 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/941228/570894

Man hat mind. 20 Tage Zeit eine Erkältung zu bekommen ohne fruchtbare Tage und wann bekommt man die Erkältung? An den fruchtbaren Tage ... grrr.... Ich möchte mal wissen in wie weit Halsweh, Husten und Mittelohrentzündung die morgendliche Temperatur verändert?!?! Und wie bitteschön soll man mit alle dem Bienchen setzten wollen??? Und wie den richtigen Tag rausfinden......

Beitrag von schlingelchen 08.03.11 - 08:46 Uhr

Hallo,
Temperatur ist dann nicht so gut auswertbar,vielleicht benutzt du Ovus,damit kannst du dann relativ sicher sein.
Ansonsten auf Nummer sicher gehen und alle zwei Tage Bienchen setzen,auch wenn,verständlicherweise, die rechte Lust fehlt.
Ich wünsch dir ganz schnell gute Besserung-an welchem ZT bist du eigentlich gerade?

LG,Anja

Beitrag von gypsi1978 08.03.11 - 08:53 Uhr

hallo ich für zwar keinen genauen Kalender , müsste aber wenn die Zeit ungefähr passt in 6-7 Tagen einen ES haben, nun hab ich auch eine fette Erkältung. Blöd oder? Allerdings muss das ja eine Schwangerschaft nicht verhindern. Tröste Dich. Wenn es so sein soll dann macht auch eine Erkältung nichts aus. Deine Temperaturkurve wird es vielleicht durcheinander bringen.... und wenn Du alle zwei Tage .... hast Du doch die Zeit um oder vielelicht sogar an Deinem ES getroffen ????!!!!

Beitrag von sterni-love 08.03.11 - 09:01 Uhr


Tag 21 schon. Wahrscheinlich hab ich s voll verpasst diesen Monat. Dabei hatten wir jetzt ein langes Wochenende frei und es hätte so schön gepasst. Die Lust auf Bienchen wollte irgendwie so garnet aufkommen zwischen den ganzen Hustenanfällen :-) und somit nur im Wochenrhythmus. Naja, wenigstens habe ich einen Tag getroffen, der laut Lady Comp hoch fruchtbar ist. Bin mir nur net sicher, ob sich der ES auch mal durch die Erkältung verschieben kann????!!!!