an alle hibblerinnen...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von apassionada 08.03.11 - 08:53 Uhr

Morgen mädels...#tasse
Kennt vielleicht jemand den satz...steigere dich nicht zu sehr rein...oder...mach dich nicht verrückt...oder...es passiert wenn du am wenigsten daran denkst? also ich kenne diese sätze, aber wisst ihr was?
Ich habe nicht den knopf gefunden um den kinderwunsch abzuschalten...mein täglicher gedanke, nur das...sex nach plan alles, das complette hibbelpaket seit 5 ÜZ und jetzt, diesen monat, bin ich ss geworden (ich hoffe es bleibt auch diesesmal bei mir)#verliebt
Ich wollte Euch nur zeigen dass es auch so gehn kann, deshalb hibbelt weiter, es gehört dazu, sonst würde man sich ja kein kind wünschen oder? Und kopf hoch, ihr werdet auch bald ss, nur nicht aufgeben...#pro
Eine schöne hibbelzeit an allen!!#liebdrueck

Beitrag von mellidiemel 08.03.11 - 08:57 Uhr

Na da gratuliere ich dir mal. Wie weit bist du denn jetzt schon?
Ist schon wirklich beruhigend, dass es auch bei absoluten Hibbeltanten ;-) klappt. Außerdem macht das ja grade irgendwie Spaß. Klar ist man enttäuscht, wenn die Mens dann doch kommt. Aber wo bliebe denn die Spannung, wenn man nicht hibbelt. Also mir macht es noch Spaß.#winke

Beitrag von layyen 08.03.11 - 09:12 Uhr

DANKE#blume
..denn ich ärgere mich schon über mich selbst das ich erneut angefangen habe zu hibbeln.#zitter
Ich wünsche mir soooo sehr ein Baby und mein Mann und ich wurden im Dezember2010 eines besseren belehrt- wir haben es aufgegeben Kinder mit "gewalt" (4xICSI/ 1x IUI) zu bekommen" ..ich habe dennoch den Wunsch nie ganz aufgeben gehabt bzw. ich bin viel lockerer damit umgegangen jedoch blieb der Wunsch.

Nun befinde ich mich im Zyklus direkt nach der AS 10SSW und bin trotzdem am hibbeln. (ES+6 / ZT 28-29)

Der Kinderwunsch lässt sich nicht "ausschalten" man kann ihn höchsten durch andere Dinge etwas verdrängen bzw. in den Hintergrund schieben...aber er lauert wie ein Jäger auf seine Beute.

LG
layyen


Beitrag von fairygirl76 08.03.11 - 09:23 Uhr

Alles Gute für deine Kugelzeit!

Und es ist schön zu lesen, dass es auch trotz hibbeln klappen kann. :-p
Irgendwie gehört es ja doch dazu, dass man hibbelt, wenn man sich ein Kind so richtig wünscht...

LG Fairygirl