UMFRAGE: Bald 1 Jahr-was unternehmt Ihr mit Euren?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von diva71 08.03.11 - 09:09 Uhr

Hi,

mit fast einem Jahr ist meine Maus nicht mehr so leicht zufriedenzustellen und zu beschäftigen... ;-)

Was macht Ihr so mit Euren täglich (Tagesablauf..) ?
Was besucht Ihr für Kurse usw.?
Wie oft geht Ihr raus und wohin?

Danke und lg,D71

Beitrag von katrinchen-p 08.03.11 - 10:06 Uhr

Wenn es so tolles Wetter wie heute ist, dann sind wir draußen. Eigentlich kommen wir nur zum Essen und Mittagsschläfchen nach Hause :-)

Wir haben in der Nähe einen Zoo, dort waren wir vor kurzem. Jetzt hatten wir Zirkus, dass hat Jasper super gefallen. So was macht man natürlich nicht jeden Tag, kostet ja auch Geld.
Ansonsten klappern wir hier die Spielplätze ab. Wir haben 2 od. 3 Spielplätze mit Sicherheitsschaukeln, die sind echt super.
Einmal die Woche gehen wir schwimmen, allerdings nicht in einem Kurs-nur zum Spass haben.
Manchmal nehme ich Jasper auch einfach mit in ein Cafè, z.B wenn ich mich mit Freunden treffe.
Kurse machen wir keine. Ich habe bis jetzt noch keinen Kurs gesehen der mir wirklich zu 100% gefällt. Die sind alle so unorganisiert:-[

Naja, auf einem Dorf kann man eben auch nicht wirklich viel machen. Kühe besuchen vllt.....


Liebe Grüße

Katharina mit Jasper, der schon 10 Monate alt ist #verliebt

Beitrag von nana13 08.03.11 - 10:39 Uhr

Hallo

Ich habe 2 kinder 2,5 und 11 monate

wir gehen eigentlich jeden tag spatzieren auser das wetter ist so doof.
waren auch ein paar mal schlittlen
tja nun ist ja fasnacht, da spielen immer irgendwo im dorf eine "gugenmusig"
da gehen wir natürlich meistens zum mit tanzen hin.

in einer halbenstunde spielen sie wider, da werden wir auch dabei sein. mein sohn liebt es und die kleine findet es scheinbar auch ganz toll.

einmal in der woche gehen wir ins schwimmen da beide grosse wasserratten sind.
wir leben in einem kleinen dorf und kurse gibt es hier nicht wirklich.

aber halt ab und zu mit kolleginnen treffen, spatzieren gehen, einkaufen so was halt.

auch dürfen die beiden im haushalt mit helfen, die kleine liebt es "stub zu saugen"
der grosse darf mit helfen abtrocken noch lieber wäscht er ab.
auch beim kochen hilft er sehr gerne, die kleine möchte auch schon immer mit helfen, ist aber halt noch ein bischen schwierig.

im sommer werden wir wider fast den ganzen tag drausen verbringen.
letzten sommer haben die kinder den mittags schlaf fast nur drausen verbracht, da waren wir gerade am morgen nach dem aufstehen und am abend wen es ins bett ging in der wohnung.

lg nana

Beitrag von carana 08.03.11 - 11:16 Uhr

Hi,
unsere ist zwar schon 1,5 Jahre, aber ihr Tagesablauf war auch mit einem Jahr ähnlich wie heute.
Wir hatten damals Mo. schwimmen und Dienstags Krabbelgruppe. Ansonsten spielt sie entweder bei mir im Büro oder in ihrem Zimmer vor sich hin oder räumt mein DVD-Regal hier im Büro aus. Über Mittag gehen wir meist eine bis 1,5 Stunden spazieren. Dann schläft sie, danach spielt sie wieder hier herum.
Wenn der Papa kommt, gegen fünf, gehen wir meist noch einkaufen oder spazieren. Danach gibts irgendwann Abendessen, dann spielt sie im Wohnzimmer vor sich hin mit den Sachen, die da in ihrer Spielkiste sind und geht gegen 10 ins Bett.
Lg, carana

Beitrag von sarie. 08.03.11 - 11:36 Uhr

Also zur Zeit ist der Tagesablauf bei uns noch etwas dürftig.

Aber sobald es wärmer ist soll das so aussehen:

8 Uhr aufstehen
8:30 Frühstück
bis 10 dann spielen (Stapelturm, Sortierschnecke, Ministeps Activityhaus,Singen etc)
schlafen bis 11 Uhr

Dann raus Spazieren und auf den Spielplatz. Bisschen Rutschen, Schaukel, Sandkasten.

14 Uhr Mittag.
Dann drinnen Spielen
16 Uhr GOB eventuell stillen oder spaziergang.
ab 17/18 Uhr wieder drinnen spielen.
20 Uhr Abendbrot
danach ggf baden oder spielen ab 20:45 Abendritual.
21:00 Bettfertig machen 21:30 Heia machen :D

Di. gehts zur Oma, Donnerstags zur Krabbelgruppe.
Sonntag treffen wir uns mit einer gleichaltrigen Freundin.

Schwimmen gehen wir bei dem kalten Wetter überhaupt nicht.
Vielleicht gehen wir noch zu einer Kindergruppe (Mein kleiner mag ältere KInder)

Joar ansonsten wenn es wärmer wird wollen wir in den Zoo oder wie gesagt Babyschwimmen. Demnächst gehen wir auf eine Familienfreizeit, mit Singen, Spielen, Basteln und so.

Und im Sommer stehen dann endlich Outdoorpartys auf dem Plan (elektrische Musik) Für Mausmann gibts dann Lärmschutz auf die Ohren. Und wir Stampfen ab. Tanzen mögen die kleinen ja gerne. In der Manduca wird richtige Spaßig für den Mausmann!

#herzlich

Sarie + Mausmann 10 Monate