Ihr könnt mich für bekloppt halten, ......

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von combu779 08.03.11 - 09:24 Uhr

..... aber ich glaube, ich habe da schon etwas gespürt. Ja, ich weiß ja selbst, dass es eigentlich unmöglich ist. Ich bin gerade mal 12. SSW. Aber Blähungen waren es definitiv nicht. Gestern konnte ich wirklich etwas spüren. Es war so zart. Zum Beispiel gestern Abend, als ich ganz entspannt im Bett lag. Das kann man gar nicht so richtig beschreiben. Ich hab mich auch gar nicht konzentriert, sondern entspannt Fernsehen geschaut und dann spürte ich es. So unbeschreiblich. Habe dann natürlich drauf geachtet. Es war nicht lang. Meine Gebärmutter kann ich auch schon richtig gut spüren.

In der 1. SSW war es ganz anders und sooo viel später.

Vom Screening am Freitag weiß ich, dass wir schon wieder ein Fitnessbaby haben. Konnte nicht mal 2 Sekunden den Popes still halten.

Was es nun ganz genau war, kann ich nicht sagen. Ich bin aber seit dem einfach nur glückseelig und könnte die Welt umarmen.

Euch einen sonnigen Tag.

LG Kati mit Finn (22 Mon.) und #ei 11+3

Beitrag von nancy-christian 08.03.11 - 09:27 Uhr

ich finde das garnicht so bekloppt...bin auch in der 12 woche schwanger und habe mein baby schon gespürt...es ist so ein ganz leises klopfen...und wie du sagst man kann es nicht beschreiben...blähungen waren es nicht...weil die fühlen sich anders an...zumal ich schon ein tochter habe und weiß wie sich das anfühlt wenn das baby langsam klopft...es ist nur kurz und nur ab und an...aber auch ich denke es war das baby...schönes gefühl#verliebt

Beitrag von combu779 08.03.11 - 09:35 Uhr

Dann bin ich ja beruhigt, dass es nicht nur mir so geht. Ich konnte es ja lokalisieren. Es war definitiv in der Gebärmutter.

Wir sollten das einfach nur genießen und uns freuen, dass wir dieses Wunder schon jetzt erleben dürfen.

Dann mal liebe Grüße in meine alte Heimat.

LG Kati

Beitrag von wonny 08.03.11 - 09:46 Uhr

Vor ein paar Wochen hätte ich dich tatsächlich für bekloppt gehalten!;-)
Aber mir geht´s auch so!#huepf
Finde es sehr beruhigend,wenn das Baby sich jetzt schon bemerkbar macht!

Liebe Grüße,
Wonny

Beitrag von combu779 08.03.11 - 09:54 Uhr

Dann wird es wohl wirklich mein Pünktchen gewesen sein.

Wie weit bist Du denn jetzt?

LG Kati

Beitrag von anastasia70 08.03.11 - 10:01 Uhr

Also Du bist genauso wenig bekloppt wie ich#winke,
denn ich habe bereits mein Baby auch in der 12.SSW "leise" gespürt, ist aber jetzt auch schon meine 4.ss.
Dann viel Spass uns weiterhin.

gruß anastasia70 & 11+6

Beitrag von blair1304 08.03.11 - 10:15 Uhr

Nö, bist nicht bekloppt.

Kenne ich auch.

Also weiter glückseelig sein und genießen #verliebt

LG,

auch eine Kati mit auch einem Finn (*15.11.2004) und Baby ET 08.09.2011