Speiseplan 9-10 Monate alter babys?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von nettln 08.03.11 - 09:46 Uhr

Hallo ihr Lieben,

meine Frage steht ja eigentlich schon oben, mich würde es interessieren, was eure Mäuse so essen und wie oft am Tag?
Gebt ihr schon "normales" essen? Startet man da abends mit nem Brot?
Oder wie macht ihr das?? Bin da bisl ratlos #kratz

Also bei uns läuft das momentan so:

6:oo Uhr 160-180 ml Beba HA Start Pre
9:oo Uhr Gläschen Obst/Obst mit Joghurt
12:oo Uhr Mittagsgläschen oder Selbstgekocht, danach bisl Obst
15:oo Uhr 150 ml Beba HA Start Pre
17:45 Uhr Brei


Mich würde wirklich eure Erfahrung und euer Vorgehen interessieren!!!

Lieben Dank schon mal im Vorraus,


Netti & Mika & #ei 9. ssw #verliebt

Beitrag von nettln 08.03.11 - 09:47 Uhr

Ohjeeee die vielen Smilies waren jetz nich sooo beabsichtigt #rofl

Sollten eigentlich "0" sein...#schein

Beitrag von kathrinmaus 08.03.11 - 10:29 Uhr

Hallo,

bei uns sieht es zur Zeit so aus:

ca. 8 Uhr: 100-130ml 1er Milch, nen Joghurt, 1/4 Scheibe Brot mit Aufstrich

11.30 Uhr-12.00 Uhr: Menügläschen oder Selbstgekochts

14.30 Uhr-15.00 Uhr: GOB

ca. 18.00 Uhr: Milchbrei

ca. 19.00 Uhr: 100-130ml 1er Milch

Miriam ist jetzt 10 Monate alt, Brot bekommt sie jetzt seit 3 Tagen in der Früh, und demnächst möchte ich auch mal versuchen, dass sie bei uns mit isst. Den Milchbrei bekommt sie Abends erstmal weiter, sie ist sonst nicht mehr sooo die Milchtrinkerin.

LG Kathrin

Beitrag von wunki 08.03.11 - 10:46 Uhr

Jonas ist heut genau 9 Monate alt. Er wird nach Bedarf gestillt (das ist vor allem nachts häufig) und bekommt lediglich 2 Mal am Tag Brei. Mittags isst er ca. 200 g Gemüse-Kartoffel-(Fleisch ab und an)-Brei und vormittags entweder gematschte Banane oder Apfel-Birnen-Brei (alles selbstgemacht). Wir hatten vor ein paar Tagen kurzzeitig auch mal abends Getreidebrei gemacht (mit Wasser, weil er sowieso noch danach zum Zubettgehen stillt), aber wieder abgesetzt, weil ich den Eindruck hatte, dass er noch unruhiger schläft, wie sonst. Werde die Tage mal schauen, wie er nachmittags Getreide in Verbindung mit Obst verträgt.

Zwischendurch bekommt er ab und an (z.B. wenn wir am WE frühstücken) ein Stück Brot oder Brötchen, ein Stück Gurke oder sowas in der Art. Wenn ich seinen BRei koche gebe ich ihm auch schonmal was davon in nicht-pürierter-Form zum probieren.

LG Wunki

Beitrag von lilly7686 08.03.11 - 11:16 Uhr

Hallo!

Meine KLeine ist jetzt Monate alt.
Sie stillt nachts um die 2-5 mal (je nach Verfassung, Lust und Laune).
Zum Aufstehen nochmal Stillen im Bett.
Frühstück mit uns meist Brot oder Obst.
Vormittags eine Kleinigkeit, heute Joghurt mit Banane.
Dann vorm Vormittagsschläfchen nochmal stillen.
Nach ner halben Stunde Schlaf nochmal im Schlaf stillen.
Dann gibts Mittagessen.
Nachmittags nochmal Einschlafstillen und schlafen.
Während dem Schlafen meist ein Mal stillen.
Oft auch zum Aufwachen nochmal stillen.
Dann gibts Abendessen.
Und Natürlich abends Einschlafstillen.

Lg

Beitrag von nico13.8.03 08.03.11 - 13:41 Uhr

HUHU

Ben is 8 1/2 Monate alt-hier mal sein Speiseplann

8Uhr ca 200ml 2er Milch+bischen Brot
12Uhr Mittag+Obst
16Uhr ca 200ml 2er Milch+Joghurt o Grießbrei o Obst is unterschiedlich
19Uhr Abendbrot da gibt es Stulle mit Wurst oder Frischkäse
Zwichendurch trinkt er noch Tee.

LG niki+ben(21.6.10)