Vergleichswerte bei 27+3ssw!!!A*N*G*S*T

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hessimaus33 08.03.11 - 10:28 Uhr

hallo ihr lieben!

komme heute vom FA und das einzige positive ist das das mädchenouting bestätigt wurde.
mein FA meint ich häng eine woche zurück...und die plazenta ist recht klein.

ich hab sollche angst das sich alles wiederholt...meine erste kam mit695 g in der 30.ssw (war wie 24.ssw entwickelt).

also die werte:

BPD = 69
FOD/KU =94
ATD =64
FL =49

gewicht weiss ich leider nicht.
was meint ihr???

DANKE

lg traurige susi in 28.ssw

Beitrag von meandco 08.03.11 - 10:37 Uhr

soweit noch alles im rahmen ... manchmal zwar untere grenze, aber noch vertretbar. du wirst jetzt (vor allem aufgrund der vorgeschichte) wohl enger überwacht werden.

hier zum gucken für dich:
http://www.bluni.de/index.php/a/schwanger_bio

lg
me

Beitrag von chris1179 08.03.11 - 10:37 Uhr

Hallo,

wenn der FA sagt, dass Du eine Woche zurück bist, dann wärst Du jetzt ca. bei der 27. Woche und das ist doch soweit erst mal ok.

Letzte Woche beim FA wurde mir gesagt, dass alles zeitgerecht entwickelt ist, aber der Kopfumfang nicht der 30., sondern der 28. Woche entspricht.

Hast Du Deinen FA denn nicht gefragt, was das jetzt alles zu bedeuten hat.

Von der Größe her ist Eure Tochter ja jetzt schon knapp 35 cm groß.

Ich drücke die Daumen, dass alles gut geht.

Lg Christina + Annalena (29+6)

Beitrag von hessimaus33 08.03.11 - 10:44 Uhr

naja er meint alles noch im rahmen...aber im unteren rahmen.
muss jetztzum doppler und zum 3d ultraschall ins kh zur kontrolle.
weil wohl auch die plazenta klein ist.

ich würde das alles bestimmt mit anderen augen sehen wenn meine erste nicht so zeitig und unterentwickelt kam.

danke

lg

Beitrag von meandco 08.03.11 - 11:06 Uhr

also wie gesagt: bis jetzt ist dein kind im rahmen - und schon viiiieeel größer und schwerer als deine große #pro

alles was innerhalb einer woche ist, wurde mir von meinem fa damals gesagt ist io und im rahmen. die machen ja auch schübe.

ich denke dass die vorsicht daher kommt, dass du schon mal sowas hattest.

jetzt wird vermutlich eben öfter kontrolliert - vor allem plazenta und versorgung des babies!

solange dein baby wächst und die versorgung gegeben ist, wird nichts unternommen werden, da jeder tag im bauch gut ist.

immer positiv denken: ihr habt jetzt schon viel bessere startbedingungen als damals!

lg
me