30.SSW. Schweißausbruch. Was kann das sein???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von derhimmelmusswarten 08.03.11 - 11:00 Uhr

Eben saß ich auf dem Boden und schaute Fernseh als ich aus heiterem Himmel einen massiven Schweißausbruch bekam. Habe auch ganz zittrige Hände gehabt. Habe dann meinen Blutdruck gemessen, aber der war normal. Sogar "hoch" für meine Verhältnisse. Habe dann noch ein Stück Traubenzucker gegessen und ein Glas Cola getrunken. Obwohl ich vorher aber auch genug gegessen und getrunken hatte. Habe richtig Panik gekriegt, da ich mit meiner kleinen Tochter allein daheim bin und sie auch noch krank ist. War klatschnass geschwitzt. Einfach so. Hinterher fiel mir ein, dass ich ca. ne Stunde vorher eine Tasse Salbeitee gegen mein Halsweh getrunken habe. Kann es daher gekommen sein? Oder was bedeuten Schweißausbrüche sonst? Hatte in der 1. SS keinerlei Wehwehchen, daher gerate ich jetzt leicht in Panik, da ich eh immer Kreislaufprobleme habe.