Noch ne Kinderwagenfrage...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von carosunshine 08.03.11 - 11:17 Uhr

Hallo Ihr Lieben!#winke

Wie sind denn die Meinungen zu diesem Modell hier:

http://www.baby-bambinimini.de/kinderwagen-kombis/nana-kinderwagen/alu-roadster/p1108_kombi-kinderwagen-alu-roadster-fb-gruen-anthrazit.html

Vielen Dank schon mal...;-)

LG Carosunshine mit Bauchkarline 26+2

Beitrag von carana 08.03.11 - 11:22 Uhr

Hi,
mich würd stören, dass da nirgendwo das Gewicht beisteht - und ich persönlich brauche Schwenkräder vorn. Das ist aber Geschmackssache, wichtig ist tatsächlich das Gewicht des Wagens.
Lg, carana

Beitrag von carosunshine 08.03.11 - 11:29 Uhr

Wiegt circa 15 kg. Ist nicht gerade leicht, ich weiß...#hicks
Feste Räder sollen es sein, da wir auf dem Land wohnen und wohl öfters Feldwege unsicher machen werden. da wurde uns von Bekannten eher von Schwenkrädern abgeraten.

Beitrag von fabricehanni 08.03.11 - 11:38 Uhr

Hallo

Also ich finde den nicht wirklich schön...aber das ist ja geschmackssache;-)...ich kann dir zu dem hier raten:

http://www.babyartikel.de/pages/searchResultPage.jsf?search=051001000450+051001000454+051001000665+051001000666&gclid=CLD4wZDjvqcCFYgh3wodJSWNBA

Der fährt sich echt klasse, weil er auch einen sehr kurzen radstand hat und super gefedert ist...und in Österreich die top Marke, wie hier hartan und co...

Also wir haben den jetzt seit 18 Monaten im Gebrauch und ich bin immer noch wie am ersten Tag begeistert..

Liebe Grüße Saskia mit Lia (*11.09.2009)#verliebt die jeden Mittag im Hoco Mittagschlaf macht;-)

Beitrag von diba 08.03.11 - 11:45 Uhr

hallo,

meine freundin hatte den..und hat ihn nach nur 4 monaten verkauft. das ist der grösste schrott. erstmal ist er verdammt schwer..leider kann ich dir momentan nicht genau sagen,wieviel er wiegt. dann ist er bei meiner freundin im umgebauten zustand auseinander gebrochen.
genauer gesagt,sie ist mit ihm als buggy die treppen runter und da hat sich einfach der schwenkschieber losgelöst.


ich würde dir wirklich davon abraten.


was meine vorschreiberin schrieb,so kann ich mich nur anschliessen. der hoco ist top.

liebe grüsse diana

Beitrag von pye 08.03.11 - 12:13 Uhr

ich hatte auch nen billigen von babywelt, diese ganzen billigwagen sind der letzte mist, tut mir leid dir das so zu sagen, wir haben schon nach 5 monaten nen neuen kaufen müssen, habe einen teutonia fun, kauf dir lieber nen gebrauchten oder neuen guten wagen der etwas taugt, als dich hinterher wund und blau zu ärgern. und vor allem ein leichtes, wendiges modell :)
kann dir den teutonia,hartan und tfk nur ans herz legen.
hauck,abc-design,babywelt und die ebaywägen würde ich dir finger von lassen