spezieller US zur Kontrolle der Gebärmutterdurchblutung

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von tobiinlove 08.03.11 - 11:25 Uhr

Hallo ihr lieben,

Erstmal danke für eure Anteilnahme- schäm mich ein bisschen dafür, dass es mir relativ gut geht traurig
vielleicht weil ich schon damit gerechnet hab? ausser ein paar Tränen die geflossen sind, gehts mir ganz gut.
Ausser es kommt noch wenn heute Nachmittag mein Mann nach Hause kommt....

nachdem ich vor 3 Stunden mein negativ kassiert hab,
kam jetzt der Anruf aus der KLlinik, die o.g. Untersuchung soll gemacht werden.
Habt ihr Erfahrung?
Ich denke, da ich nicht so viel EZ entwickle soll wenigstens eine Einnistung gewährleistet werden oder?
Hatte leider nur 6 EZ von denen sich nur 3 befruchten ließen und 1 hab ich leider nur zurüdckbekommen, die anderen haben
sich nicht weiterentwickelt.

Was meint ihr?

Danke nochmals

Jessy

Beitrag von katici 08.03.11 - 11:40 Uhr

Da du in der gleichen Klinik bist, wie ich, kann i ch dir bestimmt weiterhelfen;-)
ich hab das damals machen lassen.
ist relativ unspektakulär und kein Unterschied zu den US, die man sonst hat.
Wir hatten noch eine Gebämutterspiegelung machen lassen.
Ansonsten wünsch ich dir viel Erfolg, dass du bald ein Positiv erhältst!
Man hat halt immer nur um die 30% Chance, da ist es klar, dass es auch mal länger dauern kann,bis es zu einer SS kommt...
lg