Pampers!!! Fixies???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von alegrore 08.03.11 - 11:27 Uhr

Halli hallo,

ich bekomme mit den Pampers eine Krise! Jetzt reißen diese Nachts immer auf und ich habe das ganze Innenleben in dem Bodie usw.!! Und richtig dciht sind sie auch nicht mehr!!

Suche nun eine alternative Windel für die Nacht!!

Bekommt man noch irgendwo fixies??

Bei meinem großen Sohn hatte ich diese Probleme nie, da war die Pampers Nachts super!!
Tagsüber nehme ich die von dm!

Hat jemand einen Tipp für miich!?

Lg alegrore

Beitrag von schwilis1 08.03.11 - 11:32 Uhr

DM Windeln. tags wie nachts. die fühlen sich nie so eklig an. evtl die Windeln für nachts ne nummer größer.
die pampers sind mir oft ausgelaufen. die dm um einiges seltener.

Beitrag von alegrore 08.03.11 - 11:37 Uhr

eine Nummer größer habe ich scho versucht!! Hilft aber auch nicht wirklich!! Trotzdem Danke!!

Beitrag von angie1975 08.03.11 - 12:12 Uhr

du das haben wir auch seit neustem.. haben immer pampers genommen aber seit kurzem läuft auch alles aus und das innenleben von der pampers ist im schlafi.. ..

meine gelesen zu haben das sie die baby dry auch verändert haben.. werde jetzt auf dm windeln umsteigen.. die habe ich schon damals (vor 13 jahren) schon bei meinem großen genommen und waren immer zufrieden..


lg angela

Beitrag von pegsi 08.03.11 - 12:33 Uhr

Ja, die Baby Dry sind auch Mist inzwischen. :-(

Wir hatten jetzt mal Aldi-Windeln genommen, die ich selbst auch nicht so richtig toll finde. Sie sind aber - toi, toi, toi - bisher dicht und meine Kleine liebt die Giraffen.

Beitrag von germany 08.03.11 - 12:52 Uhr

Hallo,

im E-center gibt es doch jetzt die Huggies Windeln. Die sollen viel besser als die Pampers sein und vor allem kosten die nur rund 6,99€ und da sind echt viele drin.

Wir werden die bei unserem zweiten Kind auch ausprobieren. Eben im Babyforum war eine Diskussion wegen dieser Windeln und alle sind begeistert davon.







lG germany

Beitrag von angelbeta 08.03.11 - 15:16 Uhr

bei uns gibts Huggies im Marktkauf.

ich fand sie auch gut, bis sie uns plötzlich auch ausgelaufen sind.
teilweise mehrere Nächte hintereinander.

seit dem sind wir wieder bei DM-Windeln...

offensichtlich haben hier verschiedene Leute, verschiedene Erfahrungen...

Beitrag von guppy77 08.03.11 - 20:11 Uhr

#pro Huggies aus dem Ausland sind die besten die es gibt
#contra Huggies für Deutschland hergestellt sind grottenschlecht

man kann beide windeln nicht vergleichen,
wir haben über 2 jahre huggies aus dem ausland gehabt und wir lieben sie. als ich die hier entdeckte und nahm, fand ich die grauenvoll. sie sind einfach nur schlecht gemacht.

wer tolle huggies will, dann bitte bei unseren nachbarn schaun !

lg guppy + julien

Beitrag von zwei-erdmaennchen 08.03.11 - 12:52 Uhr

Hallo,

wir können uns die Hände reichen #aerger

Welche Windeln den Pampers sehr ähnlich sind vom Schnitt her sind die Huggies. Die finde ich nicht schlecht.

Ansonsten finde ich die Simply Dry von Pampers auch ganz gut. Die gibt es echt günstig im Spar Abo bei Amazon (5,59 pro Pack):
http://www.amazon.de/Pampers-Windeln-Simply-Sparpaket-St%C3%BCck/dp/B001T0PRD0/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1299584775&sr=8-1

Sowohl die Huggies als auch die SimplyDry haben momentan eine Geld-zurück-Garantie. Man riskiert also nichts die mal zu testen.

Denen von dm kann ich persönlich rein gar nichts abgewinnen - die finde ich total hart und starr. Also ich für meinen Teil wollte die nicht am Hintern haben #kratz

Liebe Grüße
Ina #winke

Beitrag von 1973sonja 08.03.11 - 14:07 Uhr

Hallo,

Pampers finde ich auch gaaanz schlecht!
Ich bin bei den Babylove Windeln von dm gelandet. Sie laufen nicht aus, sind super zu wickeln und fertig.

Nicht nur, daß die Pampers ausgelaufen sind, sie haben bei meiner Tochter in der ersten Zeit auch einen schlimmen wunden Po verursacht, so daß der Kinderarzt sogar von Pampers abgeraten hat.

Das Problem ist wohl, daß die zwar "schön dünn" sind lt. Werbung, aber da ist so viel Chemie drin, daß es manchmal unerträglich ist.

Babylove sind für mich die Besten, kann ich in jeglicher Hinsicht empfehlen.

LG Sonja

Beitrag von gslehrerin 08.03.11 - 18:50 Uhr

Fixies gibts z.B. bei Kaufland, bei schlecker auch.
Die sind aber um einiges kleiner als die gleiche Größe bei Pampers, also beim Kauf beachten. Wenn ihr mit den dm-Windeln am Tag klarkommst, warum nimmst du die nicht nachts? Ich fand die furchtbar, aber offensichtilich gibt Pamperspopos, Babaylovepopos usw.

Chemie steckt übrgens in ALLEN Wegwerfhöschenwindeln, reagieren können Kinder auch auch alle möglichen Marken. Meine Tochter vertrug z.B. die Hausmarke vom Rewe sowie Fixies nicht.

LG
Susanne