Habe 2 Fragen an Euch Mamis

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sunshine851 08.03.11 - 11:31 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, bei Euch scheint die Sonne auch so schön wie bei Uns :)

1.) Frage

Unser kleiner knapp 9 monate hat von Oma ein Auto bekommen. Ist fast wie ein Bobika,nur etwas höher und man kann Ihn dort anschnallen. Er hält sich immer an dem Auto fest,und läuft durch die Stube. Meint Ihr das es bald losgeht mit richtig Laufen??

2.) Frage ( Gilt für mich )

Ich habe seit 1 Wocher einen Druck auf den Kopf ( Von der Schläfe bis zur Stirn rüber,mal bis zu den ohren runter und am Hinterkopf )

Nun vermute ich das es eine Stirnhöhlenvereiterung ist. Symtome passen alle. Meint Ihr ich bekomme das mit Inhalieren weg,oder doch besser einen Arzt aufsuchen?? Vielleicht hatte das auch mal jemand von Euch?? Wenn ja,wie lange dauert es bis der Rotz raus kommt??

Vielen Dank im vorraus.

Lieben Gruß

Beitrag von linagilmore80 08.03.11 - 14:03 Uhr

HI,
Deine erste Frage kann ich nicht befriedigend beantworten, weil die Kinder so untschiedlich sind, wenn es um ihre Entwicklung geht. Aber er scheint auf einem guten Weg zu sein.

Zu Deiner zweiten Frage kann ich Dir verraten, dass ich bei einer Stirn-/ Nebenhölenvereiterung auf Sinupret schwöre und mein Mann auf Sinusitis Hervert. Wenn Du seit einer Woche diese Kopfschmerzen hast, dann geh auf jeden Fall zum Arzt. Geh auch dann, wenn Du stillst und Medikamente brauchst; es gibt ja GsD stillverträgliche Medikamente.

LG,
Lina