so misstrauisch! silopo

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von queen-mary 08.03.11 - 11:49 Uhr

hallo zusammen!

ich habe gerade unsere telefon rechnung angeschaut und zwei komische nummern gefunden die mein mann ne sms geschrieben hat.zu einer uhrzeit wo ich schon im bett liege. bin seit ich ss bin total misstrauisch. muss aber auch dazu sagen das er sich komisch verhält zur zeit. er hat sein handy sonst immer irgendwo liegen und seit er auf der neuen schule ist hat er es immer bei sich. nicht einmal unser kleiner bekommt es noch zum spielen.
jetzt weis ich echt nicht was ich machen soll, oder denken soll. man hätte ich blos unsere rechnung nicht angeschaut...

was soll ich denn jetzt machen?

lieben gruss queenmary+12 ssw

Beitrag von erbse2011 08.03.11 - 11:51 Uhr

rede mal mit deine mann.
aber warum solltest du die rechnungen nicht anschauen?
oder wennst du ganz rotzfrech bist ruf bei der nummer an.
vllt kann des ja sein wo du mal angerufen hast aber nicht mehr weist? ist mir schon mal 2 mal passiert.

Beitrag von gruene-hexe 08.03.11 - 11:52 Uhr

Da hilft nur reden! Erzähl im doch bei Kaffee wie du sein Verhalten in letzter Zeit empfindest. Er sollte die Möglichkeit haben, dich aufzuklären was da los ist.



Beitrag von carrera 08.03.11 - 11:52 Uhr

Hi,

ihn vielleicht mal darauf ansprechen?
Aber nur, wenn Du wirklich Zweifel hast.

Beitrag von dnj 08.03.11 - 11:53 Uhr

Sprech ihn darauf an was das für Nummern sind wenn er ohne zu überlegen eine Antwort parat hat ist das doch ok!

Beitrag von eisblume84 08.03.11 - 11:55 Uhr

Ruf mit unterdrückter Nummer an und horch wer sich meldet.

Ok danach weisst du noch nicht mehr, deswegen wirst du wohl das Gespräch auf alle Fälle mit deinem Mann suchen müssen.

LG

Beitrag von loewenpfote 08.03.11 - 11:57 Uhr

...oder du googlest mal nach der Nummer.
Gibt doch die Rückwärtssuche...

Beitrag von schnucki22 08.03.11 - 11:58 Uhr

huhu also ganz ehrlich spreche ihn darauf an und rufe doch vorher einfach mal bei der Nummer an, kannst ja sagen du hast dich verwählt, aber dann weißt du schonmal wer da rangeht, evtl ja auch mit Namen dann kannst du gleich fragen wer ist ...!

Beitrag von combu779 08.03.11 - 11:59 Uhr

Hallo Queenmary,

ja was sollst Du jetzt bloß tun? Nun hast Du es gesehen und zusammen mit den anderen Veränderungen gibt es bloß noch eins. Sprich mit Deinem Mann.

Mach ihm keine Vorwürfe, sondern frag einfach nach. Dir wäre es halt aufgefallen und Du wolltest wissen, was los ist. Er würde sich generell etwas anders verhalten.

Immer schön "Ich habe heute gesehen......", "Mir ist aufgefallen, dass" Durch das Ich-Bezogene kommt man nicht erst in den "Vorwurf-Modus". Da fühlen sich Männer schnell an die Wand gedrängt.

Es ist nunmal jetzt unvermeidlich. Du hast es jetzt im Kopf und willst und sollst es wissen, egal wie es ausgeht.

LG und alles Gute
Kati

Beitrag von borstie2000 08.03.11 - 12:26 Uhr

Schwierig !

Das kann viel oder auch auch gar nix bedeuten.

Bevor Du jetzt was unüberlegtes tust, solltest Du Deinen Verstand einschalten.

Überlege, seit wann diese Telefonnummern auftauchen, wie oft und v.a. zu welchen Zeiten. Grundsätzlich, wenn Du nicht in der Nähe warst ? Und dann besonders häufig ?

Ich würde da auch mal anonym anrufen, dann bekommst Du zumindest raus, ob und wer sich da meldet.
Vielleicht ist es nur ein guter Freund - das weißt Du ja nicht !

Ein wenig seltsam finde ich sein verändertes Verhalten - daß er sein Handy plötzlich nicht mehr aus den Augen lässt.
Wenn Sachen dazukommen, wie z.B. sein Handy plötzlich auf lautlos stellen oder ausgeschaltet lassen, wenn er Daheim ist. Oder er es nur noch in der Hosentasche trägt....dann wäre ich auch beunruhigt.

Was mich aber verwundert: er müsste doch wissen, daß Du Einsicht in den Verbindungsnachweis hast. Wenn man was zu verbergen hat, dann sorgt man doch dafür, daß es unter keinen Umständen rauskommt.

Wenn es Dich zu sehr belastet, sprich mit Deinem Mann. Erklär ihm, was in Dir vorgeht. Wenn er Dich liebt und v.a. nichts zu verheimlichen hat, sollte er relativ entspannt mit Deinen Fragen umgehen können.

Viel Glück

Borstie SSW 19